Hallo ihr Lieben, pünktlich zu Beginn der Semesterferien zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite. Es war unglaublich heiß, aber ich genieße das total. Gestern habe ich es genutzt, um am Aachener Weiher in der Sonne zu liegen. Falls ihr im Sonner in Köln seid und ein Päusschen vom Großstadttrubel machen wollt, ist dort eine kleine Oase; nur 2 Stationen vom Neumarkt und damit von der Innenstadt entfernt. Dieses Outfit habe ich dort so getragen. Da das Top schön locker sitzt, kann man wunderbar einen Bandeau-Bikini darunter tragen. Shorts und Top habe ich übrigens im letzten Jahr in New York gekauft und genauso auch dort getragen, quasi also ein Memory-Look für mich. Ich stehe momentan total auf Hippie-Armbänder, deswegen darf das bei diesem Sommerlook natürlich nicht fehlen. Die Haare müssen raus aus dem Gesicht, da das einfach der unkomplizierteste Look bei diesem Wetter ist. Genauso minimalistisch halte ich es auch, was das Make-Up angeht. Heute Nacht gehe ich übrigens zu den Kölner Lichtern. Ich freue mich schon ewig auf dieses Event und werde euch natürlich berichten bzw. Fotos von der vom Feuerwerk erleuchteten Domstadt zeigen.  
2-32-9
2-2-2 2-10 2-7 2-6 2-8 2-4 2-11 2-13Top: Forever21/ Shorts: Hollister/ Sandalen: Jumex/ Tasche: C&A/ Sonnenbrille: Le Specs/ Uhr: Jolli Time/ Armband: Hippie Love / Knuckle Rings: Primark/ Nagellack: OPI „Jinx“

Ich wünsche euch einen tollen Nachmittag bei diesem genialen Wetter,

eure Julia.