Rezept für traumhaft fluffige Pancakes mit Heidelbeeren

Rezept für traumhaft fluffige Pancakes mit Heidelbeeren

von | Feb 11, 2015 | Essen, Rezepte

Hallo ihr Lieben, ich liebe es am Wochenende schön ausgiebig zu Frühstücken und dieses Mal ist ein schöner Berg fluffige Pancakes entstanden. Das Rezept ist absolut fantastisch und ich möchte es unbedingt mit euch teilen.  Ich habe zusammen mit Lea von When Love Speaks diese leckeren Pancakes gebacken und sie stilecht in Szene gesetzt. So kann man nur gut in den Tag starten oder?

Rezept für traumhaft fluffige Pancakes mit Heidelbeeren

Ihr braucht folgendes: 

10g Butter, ca. 350 ml Milch, 3 EL Zucker, 1 Prise Salz, 50g Mehl, 1 Ei, Heidelbeeren, Himbeeren, 400g Speisequark, 2 Päckchen Soßenpulver Vanille (ohne Kochen), Puderzucker, etwas Öl für die Pfanne

Und so gehts:

Zuerst lasst ihr die Butter in der Pfanne schmelzen und verrührt diese zusammen mit etwa 100ml Milch, 1 EL Zucker, Salz und Mehl. Das Ei wird untergerührt, der komplette Teig sollte dann für 15 Minuten zur Seite gestellt werden, um zu quellen.

Rezept - Pancake Turm mit Beeren 2

In der Zwischenzeit kümmern wir uns um den Quark. Wir verrühren den Quark mit einem Päckchen des Soßenpulvers und 2 EL Zucker. Mit dem restlichen Soßenpulver wird die Vanillesoße hergestellt. Dazu muss etwas Milch hinzugegeben werden. In diesem Fall waren es 250ml, es ist auf den Päckchen jedoch immer angegeben. Die Himbeeren und Heidelbeeren waschen und bereit legen.

Nachdem der Teig 15 Minuten gestanden hat, wird nun die Pfanne mit etwas Öl beschichtet, dann geht es daran, die Pancakes zu machen. Für einen Turm eignen sich am besten kleine und dünne Pancakes.

Rezept - Pancake Turm mit Beeren 1

Zum Schluss stapelt ihr die Pancakes übereinander und füllt sie zwischen jeder Schicht mit Quark und Beeren. Zuerst dachte ich, dass das ein echtes Kunstwerk wird. Aber tatsächlich ging es super schnell und war mehr als Instagram würdig 😉 Wenn der Turm fertig ist, könnt ihr die Vanillesoße vorsichtig darüber gießen, den Turm mit etwas Puderzucker bestreuen und das ganze nach Belieben mit den Beeren verzieren. Dazu noch eine schöne Tasse heiße Schokolade, frische Frühlingsblumen und das Frühstück ist perfekt!

Weitere Frühstücksideen auf Des Belles Choses sind u.a.  Laktosefreie PancakesRainbow Bowl & Green Smoothie und Kiwi-Brombeer-Oatmeal.

Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie uns.

Eure Julia