Extra-leichte Johannisbeer-Joghurt-Torte im Frühling

von | Apr 2, 2015 | Essen, Rezepte

Heute Morgen habe ich bei Instagram ein Foto dieser Johannisbeer-Joghurt-Torte gezeigt. Da sofort Fragen zum Rezept kamen, zeige ich es schon jetzt. Eigentlich war es für den Ostersonntag geplant, aber vielleicht  kann so noch  jemand von euch diesen Kuchen für Ostern nachbacken. Es ist das perfekte Dessert nach einem schweren Hauptgang. Das traditionelle Festmahl an Ostern kann ja ganz schön viel werden. Deswegen finde ich den fruchtig leichten Kuchen passend dazu. An sich ist der Kuchen schnell gemacht, aber er muss insgesamt 3 Stunden kalt stehen. Wenn ich Tiefkühlbeeren nutzt, müsst ihr an das Auftauen denken. Das dauert um die 3 bis 4 Stunden.

Des Belles Choses - Oster Dessert - Rezept Johannisbeer-Joghurt-Torte 4

Ihr braucht

Eine runde Backform (26 cm), 250 g Johannisbeeren (tiefgefroren), 150 g Vollkornbutterkekse, 100 g Butter, 6 Blatt weiße Gelantine, 100 g Zucker, 250 g Mascarpone, 150 Vollmilchjoghurt, 450 g (300g + 150g) besonders schlagfähige Sahne (Konditorsahne), eine Limette,  70 g Mandelblättchen, 10 – 15 Himbeeren und ein großer Gefrierbeutel.

So gelingt die Johannisbeer-Joghurt-Torte

Zuerst machen wir den Boden. Der Kuchen selbst kommt übrigens nicht in den Backofen. Für den Boden lässt ihr die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und dann muss sie kurz abkühlen. In der Zeit füllt ihr die Kekse in den Gefrierbeutel und verschließt ihn gut. Mit der Küchenrolle zerbröselt ihr die Kekse. Sie müssen recht fein werden. Danach verknetet ihr Butter und die Bröseln gut. Jetzt muss der Boden noch in die Form gegeben werden. Am besten fettet ihr den Springformboden zuvor etwas ein oder legt ihn mit Backpapier aus. Dann drückt ihr Masse fest in die Form. Jetzt sollte die Form eine Stunde in den Kühlschrank.

Des Belles Choses - Oster Dessert - Rezept Johannisbeer-Joghurt-Torte 3

Für die Mandelblättchen müsst ihr den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Die sechs Gelantine Blätter müssen einzeln in kaltem Wasser eingeweicht werden. Danach müssen sie ausgedrückt werden und kommen in einen kleinen Topf. Jetzt vermischt ihr die Johannisbeeren mit Mascarpone und Zucker. Den ausgepressten Saft einer halben Limette und Vollmilchjoghurt gibt ihr noch dazu. Der erste Teil der Sahne – also 300 g -wird steif geschlagen. Die Gelantine im Topf wird auf kleiner Flamme erwärmt. Wenn sie sich aufgelöst hat, kommen zwei Esslöffel der Creme dazu. Danach rührt ihr die Mischung unter die Creme. Verteilt sie dann auf dem Boden und stellt den Kuchen zwei Stunden kalt. Inzwischen ist der Backofen auf Temperatur und ihr verteilt die Mandelblättchn auf dem Backblech. Nach 5 bis 10 Minuten sollten die Mandeln goldbraun sein.

Des Belles Choses - Oster Dessert - Rezept Johannisbeer-Joghurt-Torte 2

Die perfekte Deko

Jetzt fehlt nur noch die Deko. Schlägt die restliche Sahne steif und verteilt sie gleichmäßig auf dem Kuchen. Wenn ihr den Kuchen später aufschneidet sieht es besonders gut aus. Nimmt nur die ganzen Mandelblättchen und steckt sie rundum die gewaschenen Himbeeren. Es entstehen kleine Blümchen. Stellt die Torte bis zum Essen wieder kalt.

Ihr Lieben, ich wünsche euch jetzt schon schöne Ostertage mit eurer Familie. Ihr könnt meine Reise natürlich bei Instagram verfolgen und ich habe auch Posts für euch vorbereitet.

Alles Liebe, Julia.