Vegetarisches & veganes Essen im Amano Verde Düsseldorf

von | Sep 17, 2015 | Deutschland, Essen, Reisen, Restaurant

Am vergangenen Wochenende habe ich zum ersten Mal ein komplett veganes Menü getestet. Zusammen mit weiteren Bloggerinnen übernachtete ich im Radisson Blu Hotel in Düsseldorf und vor Ort wurden wir in das Restaurants des Hotels eingeladen. Das Amano Verde steht für gehobene vegetarische, vegane und laktosefreie Küche. Das Testen von veganem Essen ist für mich kein Neuland. Durch meine Laktoseintoleranz habe ich in den eigenen 4-Wänden hin und wieder vegane Gerichte ausprobiert. Heute berichte ich euch, ob mich das vegane Essen im Amano Verde in Düsseldorf geschmeckt hat:

Das vegane dreigängige Menü

Zuerst möchte ich euch das Menü vorstellen. Als wir das Restaurant betraten, war der Tisch toll gedeckt und auf jedem Platz lag eine Karte mit den drei Gängen. Ich freute mich sehr über das Menü, denn ich musste mir keine Gedanken über die üblichen Tabletten wegen meiner Laktoseintoleranz machen. Normalerweise muss ich mich im Restaurant danach richten und das nicht tun zu müssen, war sehr entspannend. Eine andere Bloggerin hat eine Glutenunverträglichkeit und ihr Menü war dementsprechend abgestimmt. So viel Offenheit finde ich wunderbar und deswegen gebe ich der fleischlosen Küche gerne eine Chance, auch wenn ich gerne Fleisch esse.

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Kokos-Blumenkohlsuppe mit Koriander Croutons

Wir lernten den Koch Dennis Riesen persönlich kennen. Er ist selbst Veganer, das finde ich sehr authentisch. Das Menü begann mit einer Suppe, perfekt an an grauem, regnerischen Abend. In dieser Jahreszeit esse ich sehr gerne Suppe – mein Favorit ist die klassische Kürbissuppe. Die Kombination von Kokos und Blumenkohl ist um einiges außergewöhnlicher. Ich mag cremige Suppen sehr gerne, daher traf diese meinen Geschmack. Die Kokosnote war gut wahrnehmbar und vor allem mit den würzigen Croutons kam der Geschmack besonders gut zur Geltung.

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Vegane „Rinderspieße“ mit Rosmarin-Kartoffel-Gratin

Ich vermute fast, dass ihr euch am meisten für den Geschmack der veganen „Rinderspieße“ interessiert. Bisher habe ich in einem Restaurant noch nie ein veganes Fleisch-Gericht probiert. Zuhause habe ich fleischfreies Fleisch hin und wieder für vegetarischen Freunde selbst gekocht. Aber ich muss zugeben, zwischen meinem Ergebnis und diesen Rinderspießen liegen Welten. Der Geschmack war sehr interessant, würzig und anders. Das Rosmarin-Kartoffel-Gratin ist mein großer Tipp, den das fand ich wunderbar.

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Créme Bruleé von Düsseldorfer Kirsch

Ein süßen Dessert ist für mich ein Muss und gerade die französischen Desserts liebe ich besonders. Zu dieser Créme Bruleé  muss ich eigentlich nicht viel sagen: Sie war traumhaft. Am liebsten würde ich das Dessert genau jetzt auf meinem Schreibtisch sehen. Ich habe auch noch zwei weitere Nachspeisen probiert und diese Gerichte möchte ich euch auch noch zeigen.

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Veganes Essen im Amano Verde in Düsseldorf – weitere Gerichte

Im Hotelrestaurant gibt es zwei Speisekarten, eine fleischfreie Variante und eine Karte mit Klassikern wie Burger, Club-Sandwich und Co. Ich habe immer zur veganen Karte gegriffen, denn wann man schon die Gelegenheit hat, muss man natürlich so viel wie möglich testen.

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Gebackener Ziegenkäse

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Kokos-Limettengras-Suppe

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Vegane Riesengarnelen

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Kichererbsen-Süßkartoffel-Curry

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Tiramisu

Veganes und vegetarisches Essen im Amado Verde in Düsseldorf

Mousse an chocolate mit salzigen Erdnüssen

Ich habe die Veganen Riesengarnelen als Hauptgericht gegessen. Mir persönlich schmeckten die Veganen Rinderspieße im Vergleich besser. Besonders empfehlen kann ich euch den Gebackenen Ziegenkäse, den mochte wirklich jeder von uns. Die Kombination von süß und salzig sieht nicht nur gut aus, sie schmeckt auch köstlich.

Restaurant Amano Verde 
im Radisson Blu Hotel Media Harbour
Hammer Str. 23, 40219 Düsseldorf
Öffnungszeiten: 18:00 – 23:00 (täglich)
Tel: +49 (0)211 311191 3704
info.mediaharbour.duesseldorf[at]radissonblu.com

 

 


Ich hoffe, dass euch dieser ausführliche Bericht gefallen hat. Habt ihr schon einmal veganes Essen im Restaurant getestet?

Eure Julia.

 



Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Radisson Blu. Das hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung. Ich bedanke mich für die Einladung.