5 ultimative Tipps für einen Kurztrip nach Mailand

von | Apr 7, 2017 | Europa, Reisen

Mein zweiter Besuch in Mailand war so ereignisreich, sodass ich einige Tipps für einen Kurztrip in die Modemetropole mit euch teilen will. Ich wurde für die MIDO eingeladen – das ist eine riesige internationale Messe für Augenoptik. Auf den ersten Blick klickt das nicht spannend? Von wegen! Jede erdenkliche Marke stellte ihre Sonnenbrillen-Kollektion vor – ob Miu Miu, Prada oder Marc Jacobs. Wir konnten einen exklusiven Blick auf die neuen Modelle werfen und sogar beim Fertigungsprozess dabei sein. Aber bun von Anfang an:

MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach MailandMIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand

Für MIDO in der Modemetropole Mailand

Nachdem mein eigentlicher Flug leider gecancelt wurde, kam ich einen Tag später in Mailand. Ich freute mich riesig, dass es überhaupt noch klappte. Am Anreisetag kam ich kur vor dem großen MIDO-Dinner an und konnte nur noch schnell in unser Hotel – das NH President – zum Umziehen sprinten. Danach folgt das Dinner in einer großartigen Location, die ich sicher so schnell nicht vergessen werde. Der Ablauf des Abends war an Exklusivität kaum zu überbieten. Im Nachhinein war es der perfekte Vorgeschmack auf die MIDO Trends, die wir in den Tagen darauf kennenlernten.

MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand

MIDO Trends: Die Sonnenbrillen des Jahres

Die MIDO findet immer während der Mailand Fashion Week Anfang des Jahres statt. Das Messegelände in Mailand ist unglaublich groß. Dementsprechend bietet die Messe nicht nur die Trends, sondern auch die technischen Aspekte der Augenoptik. Wir haben uns natürlich mehr mit den neuen Modellen beschäftigt, die in diesem Jahr unglaublich vielfältig sind. Besonders beeindruckt hat mich das Luxussegment von Fendi über Balmain, von Gucci bis zu Elie Saab. Ein gutes Beispiel: Die Haute-Couture-Brillen von Elie Saab. Es handelt es sich wahre Kunstwerke, die in Handarbeit gefertigt werden. Diese Brillen werden sogar auf den Haute-Couture-Shows gezeigt, was nicht üblich ist. Wir durften nicht nur bei der Fertigung zuschauen, sondern diese Luxus-Brillen Probe tragen. Es wird wohl bei one in a lifetime bleiben – aber das war ein Erlebnis für jeden Modeliebhaber! Generell muss ich als Trends des Jahres festhalten: Glitzer, farbliche Kontraste, Materialmix und Strasssteine. In nahezu jeder Kollektion fand man diese Elemente wieder. Das Motto in Sachen Sonnenbrillen lautet definitiv „Mehr ist mehr“!

MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand

Mailand – immer eine Reise wert

Ich war schon unzählige Male in Itaien, aber im letzten Jahr zum ersten mal in Mailand. Dementsprechend hatte ich einiges nachzuholen. Zusammen mit Maren habe ich einige Hotspots erkundet. Ich habe Maren vor dem Dinner kennengerlent und es war definitiv Liebe auf den ersten Blick. Deswegen haben wir die Tage auch komplett zusammenverbracht – waren verdammt gut essen, einkaufen und haben Mailand auf uns wirken lassen.

MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand

Meine Top-5 Mailand Tipps

  1. Essen mit Domblick: Im obersten Stock des Kaufhauses La Rinascente befinden sich drei Restaurants mit Terrasse. Das Kaufhaus liegt direkt am Dom und dadurch hat man einen traumhaften Blick. Das Schöne ist, dass ich bisher immer ein Plätzchen ohne Reservieren gefunden habe. Man darf nur nicht zu den typischen Zeiten kommen. Mein Restaurant-Favorit ist übrigens Obicà (faire Preise, gutes Essen).
  2. Via Montenapoleone: Diese Straße ist das Designer-Mekkah in Milano. Es lohnt sich schon, nur die aufwendig gestalteten Schaufenster zu schauen. Ich habe in keiner anderen Stadt solche Inszenierungen gesehen.
  3. Fondazione Prada: Moderne Kunst und großartige Gebäude. Das ist die Fondazione Prada, etwas abseits vom Stadtkern. Wer Kunst mag, die auf den ersten Blick nicht alles offenbart, ist hier genau richtig.
  4. Spontini: Wenn ich mittags eine Kleinigkeit essen wollt, dann müsst ihr bei Spontini vorbeigehen. Das Pizza Stück für auf die Hand ist extrem beliebt, aber das Warten lohnt sich.
  5. Frühstückspots: In Mailand kann man fantastisch frühstücken gehen. Meine Favoriten: Panini Durini, Pavé und Mint Garden Café.

mido-trends-in-milano-tipps-fuer-einen-kurztrip-nach-mailand-reiseblog-des-belles-choses-30 mido-trends-in-milano-tipps-fuer-einen-kurztrip-nach-mailand-reiseblog-des-belles-choses-27 MIDO Trends in Milano - Tipps für einen Kurztrip nach Mailand

 

Habt ihr einen Milano Tipp, den ihr unbedingt mit mir teilen müsst? Ich bin gespannt.

Eure Julia