Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

Novotel Times Square & meine Must-Do’s in Midtown Manhattan

von | Okt 19, 2017 | Hotel, Reisen, Welt

Presseinladung Am Morgen mit den New Yorkern vor der Arbeit durch den Central Park joggen? Zum Frühstück eine Leckerei aus der Magnolia Bakery? Wie wäre es mit Cupcakes oder dem bekannten Red Velvet Cake? Danach happy zum Empire State und Manhattan von oben sehen? Diese drei Dinge und einige mehr könnt ihr vom Novotel Times Square aus zu Fuß machen! Klingt verrückt in einer Stadt wie NYC, aber es ist möglich. Ich zeige euch nicht nur unser Hotelzimmer, sondern auch den perfekten Schlachtplan für die Tage in Midtown Manhattan.

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

New York

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Novotel Times Square: Lage & Anbindung

So habe ich die Reise nach New York geplant

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

New York City verteilt sich auf fünf Boroughs und 789,4 kmLandfläche. In der bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten ist die Lage des Hotel ein wichtiges Kriterium. Bevor ich euer Hotel bucht, solltet ihr wissen, was ihr unbedingt erleben wollt. Wenn ihr vor allem in Brooklyn und Williamsbourg unterwegs sein wollt, lohnt es sich natürlich dort zu wohnen. Wenn euer Herz für Manhattan schlägt, könnt ihr vom Hotel aus viel zu Fuß erkunden. Zusammen mit meiner Freundin Lena habe ich die ersten drei Nächte im Novotel Times Square verbracht. Danach hat es uns für zwei Nächte nach Downtown Manhattan gezogen und die restlichen Nächte verbrachten wir in Brooklyn.

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

Diese Sehenswürdigkeiten sind vom Novotel aus zu erreichen

Das Novotel Times Square liegt fünf Gehminuten vom Times Square entfernt. Damit wohnt man in einem extrem beliebten Areal, welches natürlich entsprechend gut besucht ist. Deswegen würde ich empfehlen, immer frühzeitig zu buchen und so größtenteils auch den Frühbucher-Rabatt zu nutzen. Rund um das ist es niemals still und am Times Square auch nie dunkel. Im Umkreis des Times Square befinden sich unzählige Restaurants, Bar und Cafés. Vom Hotel aus sind es 10 Minuten bis zum Columbus Circle und damit zum Central Park. Auch das Empire State Building ist mit 20 Gehminuten gut zureichen. Direkt im Umkreis befindet sich auch Macy’s, die New York Public Library und der Bryant Park.

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

Must-Do’s oder sich einfach treiben lassen?

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

Auf einer Reise in New York sollte man seine To Do’s in jedem Fall klar definieren und diese Liste abarbeiten. Diese Planung ist wichtig, keine Frage. Ich persönlich finde jedoch, dass man genug Zeit lassen sollte, um sich einfach treiben zu lassen. Eigentlich geht das in jedem Stadtteil und es lohnt sich wirklich immer. In Soho oder Brooklyn entdeckt ihr tolle Graffitis. In Midtown könnt Restaurants und Café spotten. Deswegen würde ich besonders in Manhattan empfehlen, so viel wie möglich zu Fuß zu laufen. Ich mache es ja immer auf meinen Foto-Streifzügen und dabei entstehen immer die besten Bilder. An dem ein oder anderen Tag in New York sind wir fast 20 Kilometer gelaufen. Das mag zwar verrückt klingen, aber die Eindrücke waren unbezahlbar und ich würde es immer wieder so machen.

Unser Zimmer im Novotel New York City

Bevor ich euch unser Zimmer im Detail beschreibe, möchte ich euch natürlich zeigen, was das Novotel Times Square zu bieten hat. Insgesamt stehen 480 Zimmer zur Verfügung. Zum Hotel gehört das Restaurant Supernova und die 7th Floor Terrace mit direktem Blick auf den Broadway bis zum Times Square. Dort kann man natürlich auch Cocktails trinken. Im Umkreis des Hotel befinden sich mehre U-Bahn-Stationen – wie wollte es auch anders sein am Times Square.

 

Zimmer mit zwei Einzelbetten und Blick zum Times Square

Wir haben in einem 26 Quadratmeter großem Zimmer gewohnt. Wenn man am Fenster nach rechts sah, blickte man auf die Leuchtreklame am Times Square. In der Nacht war es für mein ein echtes Highlight und wir saßen immer wieder auf der Fensterbank. Seitlich gibt es übrigens noch weitere Zimmer mit noch besserem Blick auf den Times Square. Jedoch werden die Zimmer natürlich teurer, je besser der Blick ist. Mir persönlich reicht die einfache Zimmerkategorie, denn man verbringt auf einer Reise nach New York kaum Zeit im Zimmer. Wir haben uns auch gegen das Frühstück im Hotel entschieden und gingen stattdessen im Umkreis frühstücken.

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

Die Nacht am Times Square

Nach einem langen Tag in New York City braucht man ein kleines bisschen Ruhe. Zumindest ging es uns so. Auf dem Times Square wird es nach Einbruch der Dunkelheit richtig voll und damit meine ich brechend voll. Wir gingen nur einmal über den Times Square bei Nacht und liefen danach eher lieber über  die Seitenstraßen zum Novotel Times Square, um die Menschenmassen zu umgehen. Auf dem Times Square wird man dauernd angerempelt oder man läuft auf Touristen auf, die unvermittelt stehen bleiben. Zum Glück konnten wir den Blick auf die gleißend helle Leuchtreklame auch etwas ruhige genießen,

Von der Terrasse des Novotel aus hat man einen tollen Blick und ich habe von dort aus definitiv schönere Fotos gemacht als direkt vom Times Square aus. Aber seht selbst:

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

Top 5 Hotspots, die wir zu Fuß erkundet haben

Wir landeten am frühen Nachmittag in New York und vom JFK aus ging es schnell zum Novotel Times Square. In einer knappen Stunde standen wir vor dem Hotel und wurden in der Lobby freundlich begrüßt. Es ging sofort auf unser Zimmer und wir entschieden uns spontan, sofort loszugehen statt zuerst auszupacken. Wir hatten einfach Lust, die Stimmung der Stadt aufzusaugen. Da war der Jetlag zuerst einmal komplett vergessen. Die perfekte Lage des Hotels war zwar offensichtlich, aber bei diesem ersten Spaziergang hat sie mich wirklich umgehauen. Schon an diesem ersten Tag spazierten wie zum Central Park, über die Fifth Avenue bis zum Empire State Building. Das Ganze war so spontan, dass ich ausnahmsweise nur mein Handy und keine Kamera dabei hatte. Im Nachhinein war das aber gar nicht so schlimm, denn so konnte ich die Stadt einfach nur genießen.

5 Minuten: Times Square

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

7 Minuten: Magnolia Bakery

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

10 Minuten: Central Park

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

10 Minuten: Fifth Avenue

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

25 Minuten: Empire State Building

Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan
Novotel Times Square & meine Must-Dos in Midtown Manhattan

New York ist wirklich immer eine Reise wert und es gibt so viel, was ich unbedingt machen und sehen will. Deswegen hoffe ich, dass es mich auch im nächsten Jahr wieder nach Big Apple zieht. Bald wird es übrigens noch einen Beitrag zur New York Fashion Week geben. Das war natürlich ein ganz besonderes Erlebnis und es gehört für mich zu den schönsten Momenten im Jahr 2017. Die 10 Tage in New York kamen wir viel länger vor, was wahrscheinlich auch den Umzügen lag. Wir wohnten in drei völlig verschiedenen Bezirken und lernten diese in aller Ruhe kennen. Midtown Manhattan war genau die richtige Wahl für den Beginn der Reise.

Ich hoffe, dass euch mein Beitrag weiterhilft, wenn ihr eure Reise nach New York plant.

Julia

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Shangri-La Dubai – Zimmer & Pool mit Blick auf den Burj Khalifa

Presseinladung Die Straßen von Dubai, die sich wie ein verrückte Labyrinth kreuzen, liegen weit unter uns. Der Lärm dieser unglaublichen Millionenstadt erreicht uns  auf der Terrasse im 42. Stock des Hotels Shangri-La Dubai nur noch als...

Die perfekte Städtereise in der Weihnachtszeit – Köln Insidertipps mit Mercure Local Stories

Ihr plant lastminute eine Städtereise an einem Adventswochenende? Es muss nicht unbedingt eine europäische Großstadt wie Paris oder London sein. Deutsche Städte wie Nürnberg oder Würzberg sind für ihre wunderschönen Weihnachtsmärkte bekannt....

3 versteckte Orte in Paris, die du so noch nicht gesehen hast

Über Paris wurde schon so viel geschrieben, so viele traumhafte Fotos gezeigt und trotzdem verliert die französische Hauptstadt niemals ihren Reiz oder ihre Faszination auf Touristen. Was ist es, was Paris so einzigartig macht? Für mich ist es eine...

Palais Galliera – Dalida Ausstellung im Modemuseum in Paris

In diesem Jahr habe ich einige Musseen besucht, die mir in Erinnerung blieben: Dazu gehören vor allem die Fondazione Prada in Mailand und das Palais Galliera in Paris. Über beiden Musseen möchte ich noch einen Beitrag schreiben und heute macht...

Novotel Times Square & meine Must-Do’s in Midtown Manhattan

Presseinladung Am Morgen mit den New Yorkern vor der Arbeit durch den Central Park joggen? Zum Frühstück eine Leckerei aus der Magnolia Bakery? Wie wäre es mit Cupcakes oder dem bekannten Red Velvet Cake? Danach happy zum Empire State und...

4-Sterne Hotel Corral del Rey der Altstadt von Sevilla

Presseinladung Ich denke gerne an meine Andalusien-Rundreise mit Miriam von Be Sparkling zurück. Unser letzter Stop vor einem kurzen Abstecher an die portugiesische Algarve war die Hauptstadt Andalusiens, das malerische Sevilla. Dort haben wir...