Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

von | Dez 27, 2017 | Outfits

Bevor ich diese Fotos mit Lea geshootet habe, klickte ich mich durch die Silvester Fotos der letzten Jahre: Ganz ehrlich, irgendwie fand ich die Looks langweilig und deswegen entstand ein kleiner Plan. Mit diesem Silvester Outfit 2017 habe ich meine modische Komfortzone verlassen. Vielleicht ist es von allem ein kleines bisschen zu viel, aber das darf es zum Jahreswechsel doch ruhig sein oder?

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Mein Silvester Outfit 2017 – Wie ich ins Jahr 2018 feiern werde…

Jetzt fragt ich euch sicherlich, wo & wie ich ins neue Jahr feiern werde: Der Plan steht schon fest und ich freue mich sehr! Ich werde den Maskenball im Kameha in Bonn besuchen! Die goldene Maske liegt schon bereit und ich überlege noch, ob es dieses Outfit wird oder vielleicht doch ein klassisches Pailettenkleid. Mit diesem Silvester Outfit 2018 würde ich garantiert mehr auffallen udn ich muss sagen, das Samtkleid ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Ich habe das Kleid im letzten Jahr für ein Event gekauft und mich letztlich doch für eine andere Variante entschieden. Weil mir das Kleid aber so gut gefiel, habe ich es behalten. Seitdem wartet es auf den großen Auftritt und ich finde mit diesen Accessoires ist das gelungen oder?

Noch mehr Samtkleider für Silvester:

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Metallic Boots als Eyecatcher

Ich gebe es zu, diese Boots sind doch etwas gewöhnungsbedürftig. Sie fallen definitiv auf und sind ein echter Kontrast zu dem langen Kleid. Es wäre ein Leichtes gewesen, offene und zierliche Heels zu kombinieren. Aber das wäre doch viel zu langweilig. Die Metallic Boots sind knallig und irgendwie scheinen sie das Kleid noch mehr zum Strahlen zu bringen. Sie erinnern natürlich an die aktuell so gehypten Sock Boots. Meiner Meinung nach, passen Sock Boots perfekt zu Kleider, Röcken und Strumpfhosen. Diese Kombination gefällt mir deutlich besser als zur Jeans oder Hose.

Wenn ihr solche Boots etwas dezenter kombinieren wollt, ist das kleine Schwarze natürlich eine sichere Nummer. Diese Kombination habe ich schon getragen und zwar an Weihnachten! Dann wirken die Boots tatsächlich festlich und sie sind nicht nur partytauglich.

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Der passende Schmuck für Silvester

Ich habe mich für Gold und Silber entschieden, weil ich beide Farben so gerne mag. Da die Farben Blau und Pink passen auf den ersten Blick nicht so gut zusammen, deswegen wollte ich auch mit dem Schmuck ein paar modische Regeln brechen. Ich kombiniere mein Pandora Armband mit Schmuck von Luz. Das kleine, goldene Armband mit dem Origami-Vögelchen ist ein Glückbringer, den ich in der SIlvesternacht garantiert tragen werde. Dazu trage ich wie immer den Ring von meiner Oma, den ihr von nahezu jedem Foto kennt.

Statt eine kurze Kette zu tragen, habe ich mich für eine riesige Brosche entschieden. Sie sieht quasi aus wie eine Ansteckblume eines Zirkusdirektors und das passt natürlich perfekt zum Kleid, was auch in die Manege passen könnte.

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz
Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Samtkleid: H&M
Boots*: Sacha (hier)
Bowler*: Diefenthal
Strumpfhose: Calzedonia
Armreif, Armbänder: Pandora

Jetzt seid ihr gefragt, wie gefällt euch mein Silvester Outfit 2017?

Eure Julia

 

 

*Die mit Stern gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von der jeweiligen Marke zur Verfügung gestellt.

Noch mehr Outfitposts auf Des Belles Choses:

New York City Streetstyle und der beste Blick auf ganz Manhattan

Das letztes Outfit im Jahr 2017 habe ich etwas ganz Besonderes aufgehoben: Es ist mein liebster New York City Streetstyle und im Mittelpunkt ist nicht mein Look, sondern die fantastische Aussicht auf Lower Manhattan. Ich kann es kaum erwarten...

After Christmas Outfit – Layering Look mit Perlen Jeans & Strick

Zwischen den Jahren wird es plötzlich ruhiger. Viele Agenturen haben geschlossen, die Flut an Emails wird deutlich weniger und für wenige Tage wirkt  mein Job als Vollzeitblogger nahezu entschleunigt. Ich habe Zeit, meinen Jahresrückblick in...

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Bevor ich diese Fotos mit Lea geshootet habe, klickte ich mich durch die Silvester Fotos der letzten Jahre: Ganz ehrlich, irgendwie fand ich die Looks langweilig und deswegen entstand ein kleiner Plan. Mit diesem Silvester Outfit 2017 habe ich...

Stylisch ohne zu frieren: Minikleid, Wollstrumpfhose & Chloé Faye Bag

Es ist definitiv ein Modeblogger-Klischee: Die Girls sind immer zu dünn angezogen, nicht alltagstauglich und damit modisch nicht brauchbar. Ich verstehe die Kritik zwar und manchmal mag es auch stimmen. Ich möchte euch heute aber zeigen, dass...

Venedig Streetstyle: Die letzten Herbsttage in Italien

Es gibt einige Vorteile, wenn man erst im November nach Venedig reist: Deswegen kann ich euch heute einen Venedig Streetstyle präsentieren ohne Touristen, in nebligen Gassen und mit wunderschönen Farben! Diese Fotos gehören zu meinem liebsten in...

Novembertage – Langer grauer Mantel, helle Jeans & Leder Weekender

Wie oft bist du schon gegangen, obwohl du eigentlich bleiben wolltest? Vielleicht weil du dich nicht getraut hast zu bleiben. Es wäre ein Sprung ins kalte Wasser gewesen und vielleicht war dieser Sprung noch zu früh. Vielleicht konntest du aber...