Am vergangenen Wochenende fanden die Cologne Fashion Days statt. Ich war zusammen mit Sabrina von Brinis Fashionbook und unseren Jungs dort. Köln gilt zwar im Gegensatz zu Düsseldorf, Berlin und München nicht als Modestadt, aber das scheint sich gerade zu ändern. Ich finde, dass Köln modisch viel zu bieten hat. Fangen wir mit den tollen, einzigartigen Shops im Belgischen Viertel an, die definitiv einen Besuch wert sind. Unsere Shoppingstraßen sind im Besucherranking auf Platz 1. Wenn man durch die Kölner City schlendert, kommen einem so viele Frauen mit einem tollen Stil entgegen. Ich hätte die Ladys schon öfters gerne angesprochen um ein Foto für euch zu machen. Außerdem hat Köln, wie es sich für eine Medienstadt gehört, einige Blogger zu bieten.

Birke van Maartens - Kollektion Sommer 2015

Birke van Maartens - Cologne Fashion Days

Birke van Maartens - Kollektion Sommer 2015Auf Anhieb gefiel mir die Kollektion von Birke van Maartens besonders gut. Es ist die Kollektion für Frühling/Sommer 2015. Ihre Inspiration war übrigens der Amazonas mit seiner Pflanzenvielfalt und überirdischen, paradiesischen Schönheit. Ganz vorn auf dem Ständer hing eine Bluse, die mich sofort begeisterte. Das florale Muster ist ein echter Blickfang. Helle Töne – vor allem Weiß – dominieren und die Designerin hat verschiedenen Stoffe verwendet. Ich finde, das Schwarz als Kontrast zu den Blumen sehr interessant. Die Oberteile sind alle kurz, diesen Trend kennen wir ja schon aus dem letzten Sommer. Natürlich musste ich die Bluse und einen passenden Rock anprobieren, als Birke es mir vorschlug. Ratet mal, was nun in meinem Kleiderschrank hängt.

Studio Ayasse - Lachsleder-Clutches - Cologne Fashion Days

Studio Ayasse - Lachsleder-Clutch - Cologne Fashion Days

Studio Ayasse - Lachsleder-Clutch braun - Cologne Fashion Days

Sabrina und ich hätten die Handtaschen von dem Label AYASSE am liebsten nicht mehr aus der Hand gelegt. Sie hätten ja auch perfekt zu unseren Outfits gepasst, oder? Die schimmernde  Teil der Taschen wurde aus Lachsleder gefertigt. Bisher hatte keine von uns eine solche Tasche in der Hand. Mir hat besonders gefallen, dass man die Tasche so tragen kann wie auf den Fotos oder nicht umgeklappt als größere Variante.

Carina Norina Molitor - Cologne Fashion Days

Auf der ganzen Messe waren Materialmix und besondere Strukturen besonders oft vertreten.  Carina Norina Molitor setzt bei ihrer Kollektion auf Naturtextilien wie Seide, Kaschmir und Wolle. Die Farben waren eher dunkel: schwarz, grau und braun. Die Kollektion ist schlicht und fällt auf den zweiten Blick durch Besonderheiten wie den Stoff des vorderen Pullover auf. Dieses hätte ich am liebsten in meiner Wintergaderobe.

Dutch Fashion Talent - Fashionclash - Cologne Fashion DaysZum Schluss noch mein Lieblingsstück von Fashionclash, nämlich das schwarze Shirt. Auch diese Kollektion wirdder wieder vom Mix der verschiedenen Stoffe dominiert. Die Oberteile sind wieder cropped und clean geschnitten. Hier scheint sich ein erster Trend für das nächste Jahr abzuzeichnen.

Ich und Sabrina hatten einen tollen Abend rund um unser Lieblingsthema Mode. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht, die Kollektionen unter die Lupe zu nehmen.

Eure Julia.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
604