Die Loreal Color Riche Matte Lippenstifte im direkten Vergleich

von | Mai 25, 2017 | Beauty

Morgen geht es für mich nach Cannes und natürlich werde ich wie immer viel zu viele Lippenstifte in meinem Koffer oder auch einfach nur in der Handtasche haben. Das hat jedoch ein Gutes für euch, denn ich habe zehn der Loreal Color Riche Matte Lippenstifte für euch getestet. Die bekannten und beliebten Loreal Color Riche Lippenstifte kamen Anfang des Jahres in 10 matten Nuancen auf den Markt. Ich zeige euch die einzelnen Nuancen im direkten Vergleich und verrate euch natürlich meinen absoluten Liebling – ausnahmsweise ist es kein Rotton!

 

Was ist besonders an den Loreal Color Riche Matte?

Loreal wollte mit den neuen Color Riche Matte Lippenstiften matte Nuancen kreieren, die die Lippen nicht austrocknen und sich ebenso nicht in den Lippenfältchen absetzen. Das ist ja leider oft das große Problem bei matten Lippenstiften. Ich kenne es sehr gut, denn ich habe trockene Lippen. Ein gutes Beispiel: Das Finish Retro Matte von MAC – auf meinem Lippen leider komplett untragbar. Durch die Inhaltsstoffe Kamelienöl und Jojobaöl sollen die Lippen gepflegt werden. Die Gel-Textur soll leicht auf den Lippen liegen, aber trotzdem gut haltbar sein. Einerseits ist die zu trockene Textur oft das Problem bei matten Lippenstift, jedoch ist dadurch die Haltbarkeit meist gut. Vielleicht schafft Loreal nun mit dieser Textur den Spagat dazwischen.
 

Der Preis der Loreal Color Riche Matte Lippenstifte liegt bei 9,95 Euro. Inzwischen müssten sie überall zukaufen sein. 

Eine kleine, persönliche Erinnerung.

Wenn ich an den Loreal Color Riche denke, habe ich immer eine Frau vor Augen, die in meinem Leben eine wichtige Rolle gespielt hat. Ich habe es schon oft erwähnt, ich habe meine Liebe zur Mode und den schönen Dingen von meiner Oma geerbt. Sie war bis ins hohe Alter eine absolut schicke Frau und sie trug sobald sie das Haus verließ, okay eigentlich auch im Haus, immer roten Lippenstift. Ihr ahnt es schon, es war der Color Riche. Ich selbst habe den Color Riche nie benutzt, zuerst war er für meine Oma reserviert. Kurz nach ihrem Tod habe ich mir eine Nuance gekauft (einen Rosaton, was ich bis heute besitze) um die Tradition fortzuführen. Aber tatsächlich habe ich ihn nie benutzt, wahrscheinlich war es einfach noch ein bisschen zu früh.

 
Seit ich mit Loreal zusammenarbeiten darf, habe ich natürlich einige Color Riche zuhause und sie sind eine warme Erinnerung. Jetzt wisst ihr meine kleine, persönliche Geschichte, die ich an dieser Stelle unbedingt los werden musste. Aber natürlich geht es um die neuen Eigenschaften und Farben der Loreal Color Riche Matte:

 

Mein Fazit zur Textur und Haltbarkeit

Meiner Meinung nach wird Loreal dem eigenen Anspruch gerecht: Die Textur sorgt für einen guten Auftrag. Nicht zu rutschig und nicht zu fest. Eine zu feste Textur ist für mich ein No-Go, wenn es um Lippenstifte geht. Das fühlt sich an als müsste ich das Produkt in meine Lippen einarbeiten. In diesem Fall gelingt mit allen Farben mit dem ersten Auftrag eine gute Haltbarkeit. Jedoch finde ich die Nuancen nicht komplett matt. Ein ganz leichter Glanz bleibt auch nach dem Antrocken bestehen. Deswegen würde ich ein oder andere Nuance der Loral Color Riche Matte eher als Semi-Matt bezeichnen.

 

Wie ist die Haltbarkeit auf den Lippen

Ohne Essen und Trinken halten die Lippenstifte mehrere Stunden. Beim Essen nutzt sich die Farbe gleichmäßig ab. Bei den dunklen Farben entsteht kein unschöner Rand. Für mich das Wichtigste: Die Lippen fühlen sich gut an und ich habe nicht das Gefühl, ganz dringend eine Lippenpflege auftragen zu müssen. Leider geht es mir bei vielen matten Lippenstiften so. Deswegen kann ich diese Lippenstiften allen Matt-Liebhabern empfehlen. Wichtig ist jedoch, genau wie die Loreal Color Riche haben auch die matten Nuancen einen starken, eigenen Duft. Das mag nicht jeder, für mich gehört es doch klar zum Lippenstift dazu und würde mir fehlen. Weiter unten verrate ich übrigens warum.

Die Loreal Color Riche Matte Lippenstifte im Vergleich

 

Loreal Color Riche Matte  101 Candy Stiletto

Die Farben sind hier anhand der Swatches sortiert. Der zweite Swatch ist ein strahlender Pinkton.

Loreal Color Riche Matte  103 Blush in a Rush

Die hellste Farbe meiner 10: Ein schöner Rosaton mit einem leichten Stich ins Nude – auch schon beim ersten Auftrag deckend und besonders cremig.

Loreal Color Riche Matte  104 Strike a Rose

Die 104 ist weniger knallig als die 101. Ein Mix aus Rosa und Pink, der recht natürlich daherkommt.

Loreal Color Riche Matte 241 Pink-a-Porter

Eine Farbe, die vor einigen Jahren extrem im Trend war: Mix aus Pink und Apricot. Steht in meinen Augen nicht jedem.

Loreal Color Riche 346 Scarlet Silhouette

Ein ganz typisches Tomatenrot. Ähnelt der 347, jedoch ohne den Pinkeinschlag.

Loreal Color Riche Matte 347 Haute Rouge

Sehr schöner Rotton, der nicht ganz klassisch ist: Blaustichig mit einem leichten Fuchsia-Einschlag.

Loreal Color Riche Matte 348 Brick Vintage

346 und 348 ähneln sich stark: Im direkten Vergleich ist die 348 minimal braunstichig.

Loreal Color Riche Matte 463 Plum Tuxedo

Schöner Plumton, der nicht zu knallig ist und deswegen auch in Alltag passt.

Loreal Color Riche Matte  633 Moka Chic

Diese Farbe ist ein Braun mit einem grauen Unterton! Gerade sehr in und steht jedem Typ.

Loreal Color Riche Matte 643 Greige Perfecto

Noch mehr in die Braunrichtung: Alle für gebräunte Typen. Aktuell etwas zu dunkel für mich.

Mein persönlicher Favorit:

Natürlich möchte ich euch noch meine absolute Lieblingsfarbe verraten: Es ist die Nummer 633 Moka Chic! Dieser Ton passt wirklich immer und zieht trotzdem die Blicke auf sich. In diesem Sinne Back to the Roots, denn ich habe Des Belles Choses ja als Beautyblog begonnen. In den ersten Jahren findet ihr noch viele Posts mit Swatches. Heute mache ich das nur noch ganz selten, weil ich mich nicht als Beautybloggerin fühle und das den Profis überlassen will. Meine liebste Loreal Color Riche Matte Farbe möchte ich euch jedoch auf den Lippen zeigen und deswegen eine kleine, alte Premiere:

 

Wie gefallen euch diese 10 Loreal Color Riche Matte Lippenstifte? Habt ihr schon einen Favoriten entdeckt?

 

Eure Julia

 

 
Wenn ihr noch mehr über die Loreal Neuheiten lesen wollt: In diesem Post stelle ich euch die neuen Loreal Hydra Genius Fluids vor und in diesem Post geht es um viele Neuheiten 2017.

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
686