Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

von | Aug 25, 2018 | Food, Restaurant

Gourmetmenüs von Spitzenköchen, Live-Kochshows und edle Weine – das ist das Rheingau Gourmet Festival. Im Kronenschlösschen, einem wunderschönen Landhotel, findet jährlich das europaweit größte Gourmet & Wein Festival mit einem vielfältigen Programm statt. Das Schöne ist, dass das Programm Veranstaltungen in allen Preisklassen bietet: Von einer Cooking Demonstration mit Verköstigung für 50 Euro pro Person bis zum Galadinner für 250 Euro pro Ticket. Ich habe zwei Veranstaltungen besucht und durfte dem bekannten Koch Thomas Martin bei der Vorbereitung seiner Gänge über die Schulter schauen:

Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

Dieser Beitrag entstand nach der Einladung zum Rheingau Gourmet Festival. Ich durfte die Veranstaltungen kostenlos besuchen.

Rheingau Gourmet Festival 2018: Meine persönlichen Highlights

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival macht die Küche des Kronenschlösschen für knapp zwei Wochen zur begehrtesten Küche des Landes. Seit 1996 reisen Sterneköche aus dem In- und Ausland in den Rheingau, um das Programm zu bereichern. In diesem Jahr hatte ich die Ehre zwei Veranstaltungen zu besuchen und durfte sogar mit meiner Kamera in die Küche voller Sterneköche. So konnte ich nicht nur die hochwertigen Kreationen probieren, sondern den Köchen direkt über die Schulter schauen.

In Eltville am Rhein habe ich nicht nur den Sternekoch Thomas Martin persönlich getroffen, sondern auch den Küchenchef Anuraag Ramkalawon wiedergesehen. Ich habe ihn im Essque Zalu Zanzibar kennengelernt und bei einem Kochkurs viel gelernt. Neben diesen beiden waren noch 20 weitere Spitzenküche Teil des Programms. Das ist jedoch nicht alles, denn die besten Winzer sorgen bei jeder Veranstaltung persönlich für die ideale Weinbegleitung und erläutern diese. Ihr merkt schon, ihr müsst euch das Rheingau Gourmet Festival im nächsten Jahr dick im Kalender markieren und frühzeitig das Genussprogramm 2019 sichten. Im nächsten Jahr finden die Veranstaltungen vom 21.02. bis 10.03. statt.

Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

Best of Kulinarik: Thomas Martin im Kronenschlösschen

An den Tagen des Festivals finden täglich mehre Veranstaltungen statt. Das hat den Effekt, dass man in der Küche gleich ein Dutzend Sterneköche antrifft. Ich wurde von Thomas Martin, der an diesem Tag ein großartiges Menü zum Lunch präsentierte, in die Küche eingeladen. Wer denkt, dass in der Küche nur eisiges Schweigen herrschte, irrt. Es war eine tolle, inspirierende Stimmung zwischen Vorspeisen und Desserts. Die Köche arbeiteten an ihren Gängen des Tages und andere Köche waren ebenfalls in der Küche, um ihren Kollegen über die Schulter zu schauen oder schon etwas für die kommenden Tage zu planen. Ein freundschaftliches Klopfen auf die Schulter und die sechs-händige Arbeit an einem Teller – das alles konnte ich auf meinen Fotos festhalten.

Der Besuch in der Küche machte mich noch neugieriger auf die Veranstaltungen, da ich den ein oder anderen angerichteten Teller schon zu Gesicht bekommen hatte. Neben dem Lunch von Thomas Martin zusammen mit den Weinen des Master Sommeliers Hendrik Thoma, habe ich die Cooking Demonstration von Vineet Bhatia besucht.

Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

Vineet Bhatia und die Indian Cuisine

Nach meiner Ankunft im Rheingau habe ich am Morgen die Cooking Demonstration von Vineet Bhatia gekocht, er gilt weltweit als das Gesicht der “Indian Cuisine” und kocht Europa, Indien, Dubai, Saudi Arabien, Katar und Mauritius. Im Jahr 2010 hat er sein sein erstes Kochbuch mit 150 Rezepten herausgebracht: „Rasoi: New Indian Kitchen“.

Auf dem Rheingau Gourmet Festival hat er zwei seiner Lieblingsgerichte gekocht – Chicken Khurchan und Almond Crusted Vegetable Tikkis. Das Schöne war, dass man dem Koch nicht nur bei der Zubereitung zusah, sondern das Rezept auch mit nach Hause nehmen durfte.

 

Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

2-Sterne-Koch Thomas Martin: 4-Gänge-Menü mit Weinbegleitung

Thomas Martin hat 13 Jahre lang im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg gekocht und mit dem Sommelier Hendrik Thoma zusammengearbeitet.  Der 2-Sterne-Hoch kochte vier Klassiker aus dieser Zeit und sein damaliger Sommelier Hendrik Thoma stellt dazu „Weine am Limit.

Als Aperitif wurde der Pur Meunier von Champagne Mignon gereicht. Es folgte die Vorspeise Roh marinierter Loup de Mer mit Avocado, Sesam und Koriander mit dem Weißwein 2016 Fento Boanco und dem Rotwein 2014 Metis Blanc Chardonnay.

Danach wurde Nordsee-Steinbutt mit Beure Blanc und Blattspinat serviert. Dazu wählte Hendrik Thoma 2014 White Blend Mullineux & Lesu Swartland und 2015 Riesling “22” vom Weingut Balthasar Ress.

Thomas Martin hat als dritten Gang geschmorte Ochsenschulter mit Rotweinreduktion, Zwiebeln, Mörchen und Selleriepüree gekocht. Der Gang wurde von den Weine 2014 “Il Piccolo” Montecarrubo und 2014 Riesling “32” des Weingut Balthasar Ress.

Zum Schluss wurde Brie de Meaux mit schwarzem Trüffel mit 2011 Cote du Jura, Chateau d’Arfay und 2013 Rüdesheim Berg Schlossberg Riesling gereicht.

 

Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin
Rheingau Gourmet Festival 2018: In der Küche mit Sternekoch Thomas Martin

Wie gefallen euch meine Eindrücke vom Rheingau Gourmet Festival?

Eure Julia

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Die Lagunenstadt Venedig 1986 und 2018 – Ein Fototagebuch

Anzeige. Ich habe euch viele Fotos aus der Lagunenstadt Venedig mitgebracht. Wie in diesem Blogpost angekündigt, war ich für HolidayCheck in Italien um meine eigene Bloggerzeitreise zu erleben. Keine Frage Venedig hat sich von 1986 bis 2018 verändert, aber...

Zeitreise – ich wiederhole eine Reise meiner Eltern

Anzeige für HolidayCheck. Schon als kleiner Knopf hat mich mein heutiger Job fasziniert, jedoch auf eine ganze andere Weise. Meine Eltern hatten zwei riesige Fotoalben: Eines startete mit dem Tag meiner Geburt und enthält bis heute...

Kulinarische Highlights in der Schweiz: Jura & Trois-Lacs

Jura & Trois-Lacs oder auch einfach das Jura & Drei-Seen-Land ist eine Region in der französisch-sprachigen Schweiz. Ich durfte dieses wunderschöne Fleckchen kulinarisch entdecken und habe viele Tipps von Einheimischen für euch gesammelt. Die...

Entdecke die südliche Toskana – Maremma, Saturnia und Pitigliano

Die Region Maremma ist der südliche Teil der Toskana und wird gerne als der wilde Süden bezeichnet. Genauso habe ich die Maremma in satten Grüntönen kennengelernt. Vom Flughagen Rom Fiumicino geht es nur eine kurze Zeit lang die Autobahn...

Wellnesshotel in der Toskana – Terme di Saturnia Spa & Golf Resort

In diesem Frühling dufte ich nicht nur die südliche Region Maremma in der Toskana erkunden, sondern auch das Terme di Saturnia Spa & Wellness Resort. Auf der Anlage des Golf- & Wellnesshotels entspringt die berühmte, heiße Quelle von Saturnia,...

Thailand – Amatara Wellness Resort auf Phuket/ Panwa Beach

Entdeckt mit mir das Amatara Wellness Resort auf Phuket - von einem Pavillion umgeben von sattem Grün mit eigenem Pool bis zu meinem individuellen Yoga Programm. Ich stelle euch das Konzept dieses außergewöhnlichen Hotels vor und nehme euch mit...
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
698