Tausend gute Gründe Event – Zwei einfache Blumen DIYs

von | Okt 27, 2015 | DIY, Events, Lifestyle

Hallo ihr Lieben, als Blogger erlebt man immer mal wieder komplett Neues. Dazu gehören auch Dinge, die ich mir vorher nie zugetraut hätte. Als ich die Einladung zum „Do-it-Yourself“-Event erhielt, musste ich schmunzeln. Das Thema Blumen und DIY passt wunderbar zu meinem Blog, schließlich gehört nicht nur Mode zu den schönen Dingen des Lebens. Ich selbst liebe es, Blumen um mich zu haben und ebenso fotografiere ich sie gerne. Aber Sträuße binden und Blumen arrangieren, das habe ich noch nie ausprobiert. Aber irgendwann ist immer das erste Mal und ich zeige euch, wie ich mich so geschlagen habe:

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 1

Vom Blumengroßmarkt zur Location

Wir trafen uns direkt im Bauwerk Köln. Diese Eventlocation wurde wunderschön dekoriert und uns erwartete ein kleines Frühstück. Danach starteten wir mit Klassenfahrt-Atmosphäre im Bus Richtung Neuss. Dort besuchten wir einen Blumen-Großmarkt. Die Initiative „1000 gute Gründe“ wird nämlich auch von diesem Großmarkt tatkräftig unterstützt. Ziel ist es dabei, die Schönheit von Blumen und auch ihre Wertigkeit zu zeigen. Verschiedene Aktionen unterstreichen das und eine davon war auch unser Event. Im Blumen-Großmarkt durften wir hinter die Kulissen blicken und erfuhren durch eine Führung über das große Gelände so einiges. Leider ist es im normalen Arbeitsalltag dort nicht möglich, dass wir Blogger Fotos machen dürften. Dafür luden wir aber eine große Menge an Blumen in den Bus. Als wir die Blumen zurück in Köln aufstellen, war ich mehr als beeindruckt. So viele unterschiedliche Blumen habe ich noch nie so gesehen. Und mit dieser Farbenpracht konnten wir uns austoben.

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 3

Besonders gut hat mir gefallen, wie liebevoll der ganze Tag geplant wurde. Das leckere Mittagessen war mit kleinen Blüten verziert und die gesamte Location war ein wahrer Bloggertraum: Weiße Sofalandschaften verziert mit Orchideen, eine kleine Schminkecke, Smoothies und ganz viel Platz für unsere DIY-Projekte. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und die Atmosphäre war fast familiär.

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 4

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 5

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 6

Tausend Gute Gründe – Warum ich Blumen liebe

Ich weiß heute noch, in welchem Blumenladen ich meinen ersten Strauß für meine eigene Wohnung gekauft habe. Das war ein ganz besonderer Moment und ich habe mir exakt meine liebsten Blumen zusammenstellen lassen. Seitdem folgten alle möglichen Farbkombinationen. Meine Wohnung ist recht klein, aber ein Strauß Blumen füllt sie in einem ganz besonderen Sinn. Meine Lieblingsblumen sind übrigens Pfingstrosen, dicht gefolgt von Rosen und Orchideen.

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 7

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 8

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 9

Zwei einfache Blumen DIYs

Jetzt interessiert euch sicher am meisten, an welche DIYs wir uns herangetraut haben. Ein begabter Florist zeigte uns zuerst die drei Projekte, die wir ausprobieren konnten. Mira von Selfbelle und ich haben uns ein schon fast weihnachtliches Gesteck mit Kerzen und eine große Komposition in einer Vase entschieden. Wir orientierten uns an den hilfreichen Tipps und plötzlich erschien die Aufgabe gar nicht mehr so schwer wie gedacht.

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 10

Idee 1: Große Blumen-Komposition

Im ersten Moment als ich sah, wie ein solches Gesteck aussehen kann, war ich sprachlos. Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, Blumen so zu kombinieren. Es sieht unglaublich modern aus und man kann sich nicht daran sattsehen. Natürlich musste ich die Gelegenheit für tolle Fotos nutzen. Deswegen habe mein eigenes Gesteck Schritt-für-Schritt fotografiert. Dieses DIY werde ich euch dann mit allerlei Tipps in einem DIY-Post zeigen. Das gab es schon so lange nicht mehr und es wird endlich wieder Zeit dafür. Wenn ihr im Suchfeld DIY eingibt, findet ihr natürlich meine alten Beitrage zu selbstgemachetn Peelings, Geschenkideen und einiges mehr.

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 11

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 12

Idee 2: Blumen-Gesteck mit Kerzen

Bei diesem Projekt, ging es zuerst darum, den Kasten zu verzieren. Hier gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten. Man kann mit Holzstücken arbeiten, die man verschiedenen zuschneidet und dann mit der Heißkleber-Pistole fixiert. Ebenso kann man auch Filz in der Farbe der Wahl zum Ummanteln verwenden. Ich habe mich dafür entschieden, rundherum Zimtstangen zu kleben. Das ist so einfach und sieht einfach schön aus. Das Gute ist, dass man den Kasten natürlich wiederverwenden kann. Der Blumensteckschaum wird in einem Wassereimer gelegt, so kann er sich eine Minute lang vollsaugen. Danach wird er in den Kasten gelegt und man steckt die Kerzenhalter in den Schaum. Jetzt werden nur noch die Blumen darum arrangiert. Man muss sie natürlich immer auf die passende Größe schneiden. Besonders schön ist, wenn man so verschiedene Ebenen schafft. Ich bin begeistert von diesem Projekt und zeige euch natürlich gerne mein Ergebnis.desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 13

desbelleschoses-event-in-köln-blumen-1000-gute-gründe 14

 

Dieser Post gehört definitiv zu meinen längeren Eventberichten. Ich hoffe sehr, dass ich Spaß beim Lesen hattet und freue mich auf eure Kommentare.

Eure Julia.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
644