Sushikurs in Köln - Maki, Nigiri und Sashimi selbermachen:

Sushikurs in Köln – Maki, Nigiri und Sashimi selbermachen

von | Jan 17, 2016 | Köln, Lifestyle

Ein Sushikurs in Köln stand schon lange auf meiner To-Do-List. Nachdem ich Sushi für mich entdeckt habe, wollte ich unbedingt ausprobieren, wie man Makis, Nigiri & Co. rollt. Im letzten Jahr ergab sich die Möglichkeit und natürlich habe ich den Kurs mit meiner Kamera begleitet. Ich verrate euch, wie viel ich gelernt habe und ob ich mein Sushi nun auch zuhause machen kann. Und hier verrate ich auch, dass ich einfach nicht mit Stäbchen essen kann:

Sushikurs in Köln - Maki, Nigiri und Sashimi selbermachen:
Sushikurs in Köln - Maki, Nigiri und Sashimi selbermachen:

Maki, Nigiri & Sashimi: Sushikurs in Köln

Ich bin immer auf der Suche nach coolen Events und Locations. Es freut mich immer, riesig coole Erfahrungen mit euch zu teilen. Anfang des letzten Jahres kam ich mit Miomente in Kontakt und sah mir das große Kursangebot an. Mir stach der Sushikurs in Köln sofort ins Auge und ich wartete lange bis ich einen passenden Termin fand. Das Warten hat sich aber allemal gelohnt, denn ich kann es schon im voraus sagen: Ich fand den Kurs sehr empfehlenswert und das in allen Bereichen.

Sushikurs in Köln

Sushikurs in Köln

Die Location: Küchenloft in Bayenthal

Der Sushikurs in Köln fand ich im Stadtteil Bayenthal statt. Das Kochstudio ist sehr hell und ich fand es sofort einladend. Aber ich möchte das Team des Porschen Art Cookings dort in den Focus stellen: Der Profikoch war unglaublich kompetent und sympathisch. Ich stellte mich ihm als Blogger vor und er war sofort ausgeschlossen. Auch die anderen Kursteilnehmer waren interessiert und so konnte ich alles fotografieren. Für euch ist sicher relevant , wie groß die Gruppe bei einem solchen Sushikurs in Köln ist. Es sind zwischen 10 bis 16 Personen. Das ist ideal, denn so kann man alles einmal ausprobieren und es herrscht keine Unruhe. Ich fand das Klima allgemein ideal und es machte in der Gruppe Spaß. Natürlich finden in dieser Location auch andere Kurse statt und man kann sie sogar für Events mieten.

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 4

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 6

Was der Sushikurs bietet

Die genaue Beschreibung des Kochkurses “Maki, Nigiri, Sashimi”. Pro Person zahlt man 90 Euro. In diesem Abend sind ein Aperitif, alle frischen Zutaten und eine Rezeptemappe sowie eine Rollmappe dabei. Auch das Wasser ist inbegriffen, nur andere Getränke wie Wein oder Softdrinks werden separat bezahlt. Es bleibt immer viel Sushi übrig, dass kann man dann auch mit nach Hause nehmen. Das Gesamtpaket macht hier natürlich den Preis aus. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist er angemessen. Die frischen Zutaten machen für mich die Qualität des Kurses aus.

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 5

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 7

Viele frische Zutaten

Nach der Begrüßung erzählte der Profikoch, wie der Kurs ablaufen wird. Er erklärte uns, welche Aufgaben wir übernehmen werden und welche verschiedenen Sushivarianten es überhaupt gibt. Diese Einführung war sehr informativ und ich habe viel gelernt, was ich noch nicht wusste. Dann sahen wir die Masse an Zutaten. Natürlich war viel frisches Gemüse dabei und die typischen Sushi-Zutaten, die in keinem Fall fehlen dürfen. Mich hat die Auswahl an frischem Fisch überzeugt. Der Koch erklärte uns, wie wir frischen Fisch erkennen. Dieses Wissen werde ich definitiv noch oft brauchen. Selbst mein Freund war sehr interessiert und er ist eigentlich nicht der größte Sushi-Fan. Aber das hat sich sogar geändert.

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 2

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 3

Es geht ans Rollen

Nachdem wir die Zutaten vorbereitet haben, ging es an das Rollen. Das ist ja die Kunst daran und es war viel einfacher, als ich dachte. In noch kleinen Gruppen hat der Koch uns gezeigt, wie man Maki und Inside-Out rollt. Wir hatten die Möglichkeit alle möglichen Kombinationen auszuprobieren. Wie immer mochte ich besonders Avocado in allen möglichen Varianten.

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 9

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 1

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 8

Mein Fazit

Auf den Fotos erkennt man es sofort: Die Masse an Sushi ist immens. Die Auswahl an Rollen genauso. Man kann alles ausprobieren und lernt Sushi so richtig kennen. Deswegen ist der Sushikurs in Köln auch für Neulinge sehr gut geeignet.

desbelleschoses-sushi-kochkurs-in-köln 14

 

Ich schreibe diesen Post gerade auf dem Weg nach Berlin. Im Zug habe ich gerade so Lust auf ein solches Menü. Mit meinen lieben Mädels habe ich schon absprechen, dass wir heute noch Sushi essen gehen – aus Zeitgründen aber nicht rollen. Wenn ihr Lust habt noch ein tolles Sushirestaurant in Köln kennenzulernen, dann empfehle ich euch das Chino Latino oder auch Oishii. Natürlich freue ich mich auf eure Kommentare zu diesem Kochkurs und die Ergebnisse.

Alles Liebe, eure Julia

 

 

*Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Miomente. Ich bedanke mich herzlich für die Gelegenheit den Sushikurs in Köln zu besuchen.