Hallo ihr Lieben, ich möchte heute ein bisschen mit euch über die Winter Kollektion von Essie sprechen und euch die Farben vorstellen, die voraussichtlich ab Ende November/ Anfang Dezember im Laden erhältlich sind. Ich erwarte im Herbst und Winter eher dunkle Farben, vielleicht in Richtung Grün und Rot und habe große Hoffnungen in die Essie Kollektion gesetzt. Der Spruch zum LE Namen lautet „A leading lady is always dressed to thrill“. Schauen wir uns also die sechs Farben einmal gemeinsam an:
Quelle: Essie
Also ich kann nur sagen: WOW! Gerade den Rotton der gleichnamigen Limited Edition „Leading Lady“ kann ich mir einfach nur andauernd ansehen und muss ihn mir unbedingt zulegen! Das ist ein wunderschöner Lack, der mir gerade für Weihnachten gut gefällt. Es ist kein Topper, sondern er deckt wirklich mit zwei Schichten. Ihr könnt gerne nach Tragebildern googlen, denn die ersten Testlacke sind bereits verschickt und ausprobiert worden. Von mir gibt es für diesen Lack eine eindeutige Empfehlung und er wird mit Sicherheit schnell vergriffen sein. „Where’s my chauffer“ scheint ein sehr leuchtendes Hellblau/Türkis zu sein und überzeugt mich von den Pressebildern her sehr. Leider trage ich sehr selten solche Töne. Er ist sehr kalt und passt daher farblich ganz gut in den Winter. Auch ein richtiger Hingucker ist „Butler please“, da auch dieser Ton sehr krätig und leuchtend aussieht und mich genau wie sein Vorgänger an Eis und Winter erinnert. Ich werde mir diese drei Farbe auf jeden Fall genauer ansehen müssen, Leading Lady ist quasi schon so gut wie gekauft, wenn ich diesen Lack ergattern kann.
Quelle: Essie
Von dem ersten Ton bin ich wieder hin und weg. „Beyond cozy“ ist wieder ein in meinen Augen typischer Weihnachts- oder Silvesterton. Ich finde es super, dass Essie solche ungewöhnlichen Farben in die LE gebracht hat, da oft doch viele matte Töne dabei sind (was ich persönlich zwar am liebsten mag, viele aber langweilig finden). Auch dieser Lack ist mit zwei Schichten komplett deckend und sieht toll aus – googlet auch hier am besten nach Swatches. Auch bei diesem Lack bin ich am überlegen, ob ich ihn kaufen muss. Ich werde ihn mir genauer ansehen! Auch noch einmal ansehen muss ich „She’s pampered“. Den Namen finde ich jetzt nicht all zu prickelnd, aber die Farbe passt super in mein typisches Beuteschema und meine Lieblingsnuancen. Wenn er nicht all zu gewöhnlich ist, wird auch dieser Lack in meinem Körbchen landen. Dort wird es „Snap happy“ wohl eher nicht hin schaffen. Dieser Orangeton passt für mich gar nicht zum Winter und gefällt mir aus der Kollektion am wenigsten. Außerdem habe ich ähnliche Farben und kann diesen getrost im Regal stehen lassen.
Was sagt ihr zu der neuen LE? Ich muss sagen, dass ich wirklich rundum zufrieden bin und die Farben einfach toll sind! Ich freue mich schon darauf, sie endlich sichten zu können und mir die Farben genauer anschauen zu können. Bin wirklich sehr gespannt. Habt ihr euch schon eure Favoriten ausgesucht? Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und alles Liebe,