Hallo, schon vor einiger Zeit habe ich ein kleines Paket aus Frankreich mit einigen Daniel Jouvance Prdoukten erhalten. Dafür an dieser Stelle nochmals vielen Dank. Ich habe schon eine Review zu der Lokum Gesichtsmaske aus der Aquamondi Maroc Reihe geschrieben, die ihr hier nocheinmal nachlesen könnt. Heute soll es um eine Shampoo-Haarpackung gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was Thalasso bedeutet wissen wohl die meisten. Schon die Griechen verwendet eine ähnliche Behandlung zur Heilung von Krankheiten mit  Meerwasser, Meeresluft, Schlick, Sand oder Algen. Besonders solche Behandlungn in Hotels am Meer sind heute sehr beliebt. Vorreiter waren Tunesien und Frankreich und sind bis heute an der Spitze. Daniel Jouvance ist übrigens eigentlich Meeresbiologe und forscht auf einer Insel der Bretagne. Die Ergebnisse seiner Forschung dort gehen in die Pflegeprodukte ein. Seine Thalasso Reige verspricht die Wirkung einer Thalasso Therapie zuhause. Die Produkte enthalten Schlamm, Algenmixturen und Meeresalze.

Zu kaufen gibt es alles im Daniel Jouvance Onlineshop. Es gibt oft Rabattaktion bei denen viele Produkte nur die Hälfte kosten.
Die Review ist übrigen etwas ausführlicher geworden, falls ihr nur mein Fazit lesen wollt, scrollt einfach zum Ende des Posts.

Verpackung

Die 200g Haarpackung, ich würde es eher Haarpackung wie Shampoo nennen, befindet sich in einer durchsichten Tube. Auf der Vorderseite ist das Daniel Jouvance Logo abgedruckt und der Produktname auf Französisch und Englisch. Schräg auf der Seite sind die Inhaltsstoffe zufinden und auf der Rückseite eine detailliertere Bechreibung auf Französisch. Auch auf Deutsch findet sich ein Anwendungshinweis. Anhand der fränzösischen Beschreibung würde ich sagen, dass man die Packung eher nach dem Shampoo verwendet sollte und nicht als Shampoo. Dort steht nämlich dass man die Packung nur 1 bis 2 Mal pro benutzen sollte. Es ist etwas verwirrend, dass das Produkt trotzdem „Shampoo-Haarpackung“ heißt. Im Posttitel habe ich um Missverständnisse zuvermeiden, deswegen auch das „Shampoo“ weggelassen. Regulär kostet die Haarpackung 16 Euro, aber momentan ist sie zum Beispiel auf 8 Euro reduziert.

Duft

Der Geruch genauso wie das Aussehen der Haarpackung sind etwas gewöhnungsbedürftig. Vor allen Dingen die Packung auf der Hand sieht durch die dunklegrüne Farbe etwas unappetitlich aus. Ich habe es fotografiert damit ihr sehen könnt was ich meine.

Vom Duft her würde  ich sagen, dass die Haarpackung mich an Minze erinnert. Es kann auch sein, dass das die Algen sind, denn es riecht schon ein bisschen salzig. Ich hoffe ihr wisst, was ich mit salzig meine. Es ähnelt sehr dem Duft, den man vom Strand kennt. Der Geruch ist aber nichts für sensible Nasen, da er hat ein bisschen in der Nase prickelt und sehr intensiv ist.

Anwendung, Wirkung

Für meine schon etwas längere Haare brauche ich ungefähr 3 walnussgroße Portionen für die kompletten Haare. Es entsteht kaum Schaum. Die Haarpackung soll 5 bis 10 Minuten in den Haaren einwirken. Ich warte immer 10 Minuten. Auf der Verpackung steht schon, dass die Kopfhaut beim Einwirken prickeln kann. Das stimmt auch, es ist nicht unangenehm, eher diese Prickeln, an dem man merkt, dass gerade etwas „arbeitet“ und wirkt.  Nach ein paar Minuten lässt dieses Gefühl auch nach.
Meereslimone und die Odontella-Alge sollen die Kopfhaut mit Mineralien versorgen und die Haare im Ganzen kräfitgen. Nach der Einwirkzeit merkt man schon, dass die Haare voluminöser sind. Nach dem Föhnen ist der Effekt noch größer. Ich finde, dass der kräftigende Effekt nach 2 bis 3 Anwendungen eintritt. Nach dem ersten Benutzen merkt man eigentlich nichts, aber dann ist bei meinen Haaren schon spürbar. Das ist natürlich bei jedem Haartyp anders. Meine Haare sind von der Dicke her normal und recht gesund, nur durch das Blondieren sind sie angegriffen und fühlen sich nach dem Haarewaschen teilweise strohig an. Also sind sie wohl trocken. Ich würde nach der Haarpackung noch eine Spülung verwenden, da sie ansonsten lange und stark riechen. Mir ist der Geruch zu stark, deswegen massiere ich in die Länge immer eine Spülung ein.

Fazit

Ich benutze die Haarpackung einmal in der Woche und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich muss aber dazu sagen, dass ich noch nie etwas Deratiges getestet habe und deswegen nicht vergleichen kann. Bei meinen Haaren wird genau das erzielt, was versprochen wird. Was mich aber stört, ist der Duft. Einige mögen solche Düfte wohl und finden sie entspannend. Für den Körper finde ich es selbst eigentlich noch gut. Aber so „nah“ an der Nase stört es mich. Für die Haare ist mir der Duft zu intensiv. Er glaube, dass er teilweise stärker riecht als mein Parfum. Das ist auch der Grund warum ich mir die Haarpackung nicht nachkaufen würde. Ich kann die Packung was die Wirkung angeht empfehlen. Lest euch aber lieber meien Beschreibung über den Duft durch, wenn ihr sie noch nicht gelesen habt. Wenn euch solche Gerüche zu sagen, dann findet ihr ein gutes Produkt.
Habt ihr schon Erfahrungen mit anderen Thalasso Prdoukten gemacht? Oder habt ihr mal an einer traditionellen Thalasso Behandlung teilgenommen?