Mir ist was passiert…das ist echt nicht mehr witzig.
Am Donnerstag war ich total im Stress, habe es mir aber trotzdem nicht nehmen lassen kurz in die Stadt zufahren und im dm reinzuschneinen. Wie ihr wisst warte ich schon lange SEHR sehnsüchtig auf den lila Nagellack der „Diamonds are a Girl’s “ LE und dachte ,dass ich ihn heute auf jeden Fall bekommen könnte. Ich laufe also schnell zum LE Ständer von Manhattan, den ich schon von Weitem entdeckt habe. Ich hole schnell den Lila- Nagellack und renne schnell weiter um die anderen Sachen zu holen. Dabei denke ich noch schhön darüber nach, warum in dem Aufsteller 3 Nagellacke waren, die LE hatte doch nur 2. Naja egal, denke ich mich, da muss ich mich wohl geirrt haben und ab zur Kasse.
Zuhause will ich den Lack natürlich gleich ausprobiert. Nach der 1. Schicht bin ich schockiert. Die Farbe ist gar nicht  so wie ich sie mir vorgestellt habe. Sie ist viel heller und mit viel weniger Glitzer. Ich komme immer noch nicht auf die Idee, dass mir da ein kleiner Unfall passiert ist. Nach 2 weiteren Schichten (vlt wird der Lack dadurch dunkler) ist immer noch keine Besserung in Sicht. Zu allem Überfluss sieht die Frabe auch noch genauso aus, wie ein Lack von Rival de Loop, den ich schon habe. Langsam ahne ich Böses. ich schaue mir die Flasche genauer an. Hää? Warum steht da „Partyglam“ drauf????? Hieß so nicht… Oh nein, ich bin hinter dieses rätselhafteGeheimnis gekommen. es ist einfach der falsche Lack! Total sauer und sehr sehr enttäuscht, kommt der Lack wieder runter.
Das gibts doch gar nicht 🙁 Ich glaube die Geschichte hört sich lustig an, aber für mich war es gar nicht witzig.
Schaut euch das mal an, die beiden Nagellacke im Vergleich:
Oh Gott, ich muss echt farbenblind gewesen sein.
Also, das nächste Mal mache ich schön langsam.
Erzählt ihr mal? Was ist euch schon Lustiges bei einem dm Besuch passiert?
Ich bin gespannt:)
Liebe Grüße