So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!

So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!

von | Nov 23, 2017 | Fashion, Outfits

Rot war schon immer meine persönliche Herzensfarbe und deswegen darf eine rote Winterjacke auch in dieser Saison nicht fehlen: Bisher habe ich euch immer rote Mäntel oder Trenchcoats gezeigt. Wenn euch die Farbe Rot genauso gut gefällt wie mir, müsst ihr durch diese alten Looks stöbern: Hier steht meine rote Bomboogie Lederjacke im Fokus. Diesen roten Blazer trage ich heute noch sehr gerne, jedoch sind diesem Beitrag auf Des Belles Choses über 3 Jahre vergangen. Im Vergleich hat sich mein Stil natürlich verändert und ich bin extrem gespannt, wie euch mein Winterlook mit Daunenjacke und auffälligen Boots gefällt:

So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!

Shop my Look:

Wintertrends 2017/18: Sporty meets Chic

Ich liebe Kontraste und spiele gerne mit ihnen. In dieser Saison ist das besonders einfach, denn es gibt dicke Daunenjacken in allen möglichen Farben. Egal ob Metallic oder knallig in Rot oder Pink – es gibt nahezu keine Grenzen. Dazu kommen chice Elemente wie Samtboots, Samttaschen und natürlich festliche Kleidungsstücke wie Blusen, Bleistiftröcke und Co. Aus diesen beiden Stilen wähle ich meine Favoriten und zeige so meine Persönlichkeit, statt typischer Einheitslooks.

In diesem Fall ist die Bomboogie Winterjacke das Herzstück des Looks. Ich habe inzwischen einige tolle Bomboogie Teile im Schrank und freue mich riesig, die Marke schon so lange zu meinen Partnern zählen zu dürfen. Aber Hand aufs Herz: Diese Jacke ist mein absoluter Favorit! Wieso? Schaut euch diesen wunderschönen Rotton an, der garantiert auffällt. Noch Fragen?

So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!

Wieso du diese Saison eine rote Winterjacke brauchst!

Wenn ich durch Magazine blättere oder Instagram öffne, sehe ich oft eine typische Winteruniform: Ich muss zugeben, dass ich diese auch trage. Sie geht wirklich immer: Dunkle Jeans, graue Mäntel, kuschelige Boots und ein XXL-Schal, am besten von Acne. Diese Looks sind absolut geeignet für den Alltag und trotzdem schwimmen sie auf der Trendwelle mit. Aber sie sind wirklich langweilig. Eine rote Daunenjacke dagegen braucht Mut und ebenso viel Talent, wenn es ums Kombinieren geht. Aber keine Angst, dass ist nicht schwer. Wenn ich eine auffällige, rote Jacke trage, setze ich auf Weiß, Grau, Dunkelblau oder Dunkelgrün. Ihr könnt auch schwarz kombinieren, aber wie ihr inzwischen wisst, trage ich ungern schwarz.

 

Steve Madden Boots

Wenn wir schon von Alltagslooks reden: Ich trage aktuell liebend gern Biker Boots und habe einige tolle Modelle zuhause. Bei Sacha habe ich jedoch ein Paar Boots entdeckt, die einen zweiten Blick brauchen und entweder man liebt sie – oder man hasst sie. Ich rede von diesen Steve Madden Boots mit Insektenmotiven. Wenn ihr meine Liebe zu diesen Boots nicht teilt, sind hier wunderschöne Biker Boots für jeden Geschmack.

So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!
So stylst du deine rote Winterjacke in dieser Saison!

Bluse*: Eterna (hier)
Rote Winterjacke*: Bomboogie (hier im Sale)
Jeans: Nakd (hier)
Boots*: Steve Madden via Sacha (hier)
Tasche: Chloé Faye (hier in Gelb)
Brosche: Chanel

Was ich euch noch sagen wollte…

Seit ich mit diesem Blog selbstständig bin, hat sich nicht nur mein Alltag verändert. Auch ich habe mich verändert und ich sitze oft vor dieser Seite und überlege, was ich ändern sollte oder sogar ändern muss. Das sind immer wieder Kleinigkeiten im Design, die euch wahrscheinlich gar nicht auffallen. Immer öfters denke ich jedoch auch über die Art meiner Beiträge nach. Natürlich stehe ich nach wie vor zu jeder Post, den ich je veröffentlicht habe. Auch zu den Beiträgen vor 6 oder 7 Jahren. Sie gehören einfach dazu und werden deswegen auch niemals gelöscht.  Ich liebe die bunten Reisefotos und schaue mir selbst gerne die verrückte Masse an Outfitposts an, die sich über die Jahre angesammelt hat. Was mir eine  bitteren Nachgeschmack gibt ist, dass mir manchmal die Persönlichkeit innerhalb der Beiträge fehlt. Ich meine damit meine Charakterzüge oder auch eine gewisse Bitterkeit, die das Leben immer mit sich bringt. Ich möchte zwar die schönen Dinge des Lebens zeigen, aber keine heile Welt schaffen, die auf keinen von uns zutrifft. Damit kann ich mich nicht identifizieren oder ihr wahrscheinlich ebenso wenig.

Ich werde das Ende des Jahres 2017 nutzen, um neue Beiträge zu schreiben, die diese Lüge vielleicht füllen könnten. Dabei werden ich wahrscheinlich den Spaß an persönlichen Beiträgen wiederfinden – Ideen gibt es genug. Ich bin unglaublich gespannt, wie sie bei euch ankommen werden. Wenn wir übrigens lesen wollt, was ich meine: Schaut euch meinen privaten Jahresrückblick von 2015 an. Auf diesen bin ich heute noch sehr stolz, denn er war schonungslos ehrlich. Es war ein Blick von außen auf Geschehnisse, die ich so mit euch teilen konnte. Das war die Julia, die ich euch gerne zeigen würde, abseits von schönen Reisen, Outfits und allen anderen Posts. Vielleicht wird mir das jetzt wieder mehr gelingen 🙂

Wie gefällt euch mein Look und konnte ich euch in Sachen rote Winterjacke überzeugen?

Eure Julia

 

 

 

*Die mit Stern gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von der jeweiligen Marke zur Verfügung gestellt.

Noch mehr Outfits auf Des Belles Choses:

Sommer Outfits von Anthropologie & Store Eröffnung in Düsseldorf

In der nächsten Woche ist es soweit - der erste Anthropologie Store eröffnet in Deutschland! Ihr kennt die Kette sicherlich aus den USA oder UK. Extrem bekannt und beliebt sind die Monogram Mugs von Anthropologie, die habt ihr garantiert schon...

Coachella Outfits 2018 – Sommer Trends in der Wüste

Endlich ist es soweit - ich zeige euch den ersten Teil meiner Coachella Outfits 2018! Das Festival in der Wüste war eine unglaubliche Erfahrung und ich habe die Gelegenheit natürlich genutzt, um die Sommer Trends des Jahres in Kalifornien zu...

Ugly Dad Sneakers? So kombinierst du den Trend im Sommer!

Seid ihr ein Fan der gerade so gehypten Ugly Dad Sneakers oder schreckt euch der Trend vollkommen ab? Ich zeige euch, wie ihr den Trend bei den aktuell fast schon sommerlichen Temperaturen kombinieren könnt. Und ich verspreche euch, so klobig...

Oh hallo Frühling – Maje Cape, roter Mantel & Cropped Bootcut Jeans

An diesem Sonntag fühlte es sich an, als sei der Frühling endlich da und das feiere ich mit einem neuen Outfit mit einer hippen Cropped Bootcut Jeans! Ihr fragt euch jetzt sicher "Wie bitte? Sind die Schlaghosen schon wieder In?" Keine Angst in...

Trendfarbe Gelb – So stylst du ein auffälliges Partykleid im Alltag

Ich liebe außergewöhnliche Looks und vorallem Farben, die Aufmerksamkeit erregen. Natürlich ist diese Vorliebe ein Segen, wenn es um die Planung meiner Looks für Fashion Weeks - egal ob Berlin, New York oder in einer anderen Modemetropole -...

New York City Streetstyle und der beste Blick auf ganz Manhattan

Das letztes Outfit im Jahr 2017 habe ich etwas ganz Besonderes aufgehoben: Es ist mein liebster New York City Streetstyle und im Mittelpunkt ist nicht mein Look, sondern die fantastische Aussicht auf Lower Manhattan. Ich kann es kaum erwarten...

After Christmas Outfit – Layering Look mit Perlen Jeans & Strick

Zwischen den Jahren wird es plötzlich ruhiger. Viele Agenturen haben geschlossen, die Flut an Emails wird deutlich weniger und für wenige Tage wirkt  mein Job als Vollzeitblogger nahezu entschleunigt. Ich habe Zeit, meinen Jahresrückblick in...

Mein Silvester Outfit 2017: Maxi Samtkleid mit XXL-Schlitz

Bevor ich diese Fotos mit Lea geshootet habe, klickte ich mich durch die Silvester Fotos der letzten Jahre: Ganz ehrlich, irgendwie fand ich die Looks langweilig und deswegen entstand ein kleiner Plan. Mit diesem Silvester Outfit 2017 habe ich...

Stylisch ohne zu frieren: Minikleid, Wollstrumpfhose & Chloé Faye Bag

Es ist definitiv ein Modeblogger-Klischee: Die Girls sind immer zu dünn angezogen, nicht alltagstauglich und damit modisch nicht brauchbar. Ich verstehe die Kritik zwar und manchmal mag es auch stimmen. Ich möchte euch heute aber zeigen, dass...

Venedig Streetstyle: Die letzten Herbsttage in Italien

Es gibt einige Vorteile, wenn man erst im November nach Venedig reist: Deswegen kann ich euch heute einen Venedig Streetstyle präsentieren ohne Touristen, in nebligen Gassen und mit wunderschönen Farben! Diese Fotos gehören zu meinem liebsten in...