Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern

Zeitreise – ich wiederhole eine Reise meiner Eltern

von | Aug 31, 2018 | Reisen

Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern
Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern

Anzeige für HolidayCheck. Schon als kleiner Knopf hat mich mein heutiger Job fasziniert, jedoch auf eine ganze andere Weise. Meine Eltern hatten zwei riesige Fotoalben: Eines startete mit dem Tag meiner Geburt und enthält bis heute jeden “großen” Moment meiner Kindheit: Das erste Foto überhaupt, den ersten Schritt, den erste Familienurlaub oder den ersten Schultag. Tatsächlich schenkte ich einem anderen Album immer meine volle Aufmerksamkeit: In diesem Fotoalbum hatte mein Vater fein säuberlich alle Erinnerungen vor meiner Zeit eingeklebt und beschriftet. Den größten Teil der Fotos machten Reisen aus und ich träumte davon eines Tages auch ein solches Fotoalbum zu haben. Mehr als 20 Jahre später besitze ich kein Fotoalbum, aber einen Reiseblog und werde eine der schönsten Reisen meiner Eltern selbst wiederholen:

Auf Zeitreise nach Italien

Ihr müsst wissen, dass meine Familie eine große Schwäche für das Urlaubsland Italien hat. In jedem Sommer meiner Kindheit waren wir an der Adria und diese Familienurlaube sind eine wunderschöne Erinnerung geworden, auch wenn sich die Zeit ändern und wir nun schon lange nicht mehr zusammen dort waren. Auch schon vor meiner Geburt waren meine Eltern mindestens einmal im Jahr in Italien: Lido di Jesolo, Bibione oder eben Venedig.

Erinnerungen aus dem Jahr 1986

Die Fotos von damals zeigen ein frisch verheiratetes Paar und auch, dass mein Hand zur Fotografie definitiv von meinen Vater vererbt wurde. Wenn man sagen, dass es einen Vorläufer von Des Belles Choses gibt, dann sind es die Fotos und Notizen meines Vaters. Er hat nicht nur das Fotoalbum mit viel Liebe gepflegt, sondern hat jeden Tag schriftlich festgehalten: Jeden Tag der gemeinsamen Reisen, jeden Tipp und jede Erinnerung. Damit bin ich aufgewachsen und jetzt wisst ihr sicherlich auch, wo ich mir das Schreiben abgeschaut habe. Mein Papa war was das angeht ein Vorbild und ich freue mich sehr, dass ich meine oder unsere Vergangenheit auf eine wunderschöne Weise auf dem Blog einbinden kann. Ich werde ihre Erfahrungen nachempfinden und für HolidayCheck auf Zeitreise gehen!

Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern
Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern
Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern

Es geht mit HolidayCheck nach Venedig!

Ich bin Teil der Blogger-Zeitreise von HolidayCheck und werde im September an den Stellen sehen, an denen ihr auf diesen Fotos meine Mama steht. Die Fotos sind aus dem Jahr 1986 und damit über 32 Jahre alt! Ich hoffe natürlich sehr, dass es meine Eltern genauso freut wie mich, dass ich diese Moment nachstellen werden. Sie wissen natürlich, wieso ich die Fotos brauchte. Aber es wird nochmal etwas ganz Anderes sein, wenn ich ihnen dann meine Fotos aus dem Jahr 2018 zeige.

Die Lagunenstadt hat einen ganz besonderen Charme und ich hoffe, dass ich diesen im Spätsommer einfangen kann. Wie bucht ihr eigentlich eure Reisen? Reisebüro oder Online-Buchung? Bei Kurztrips setze ich immer auf Online und lese viele Bewertungen, um die Unterkünfte einschätzen zu können. HolidayCheck ist das perfekte Beispiel: Ich kann online über 10 Mio Hotelbewertungen und Hotelbilder vergleichen. Das geht schnell und bisher wurde ich noch nicht enttäuscht auf den Reisen.

Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern
Zeitreise - ich wiederhole eine Reise meiner Eltern

Wart ihr schon in Venedig und wie hat es euch gefallen?

Eure Julia

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit HolidayCheck.

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Punta del Hidalgo – OCÉANO Hotel Health Spa

Teneriffa ist als Sonneninsel bekannt und genauso habe ich die Insel und das das OCÈANO Hotel erlebt. Eine kleine Oase mit einem unglaublichen Blick auf das Meer und die grünen Berge direkt an der Küste. Der Atlantik zeigt sich hier von seiner schönsten Seite und...

Moxy Berlin Humboldthain: Meine Hotspots in der Hauptstadt

Als ich das Moxy Berlin Humboldthain Park besucht habe, habe ich zum ersten Mal Urlaub in Berlin verbracht. Klingt verrückt, aber bisher war ich immer beruflich in der Hauptstadt. Trotzdem habe ich natürlich einige Café- und Restauranttipps für euch, die ich heute...

Die 10 schönsten Fotospots in Marrakesch

Marrakesch stand schon lange auf Julias Liste, denn die Stadt bietet unglaublich schöne Fotospots. Diese hat sie natürlich auch besucht und ist dabei in die Kultur Marrokos eingetaucht.Wunderschöne Riads, Dachterrassen mit Blick auf das Treiben der Stadt und natürlich...

Was du vor deiner Kuba Reise wissen solltest: Währung, Internet und Co.

Julia hat selten einer Reise so entgegengefiebert wie der zweiwöchigen Kuba Reise. Nach dieser Reise im Januar kamen so viele Fragen von euch, dass wir zuerst einen allgemeinen Beitrag zu den Reisevorbereitungen einplanten, denn da gibt es einiges zu wissen! Natürlich...

10 Porto Tipps für deine Städtereise in Portugal

Die kleine Schwester von Lissabon Porto ist eine Küstenstadt im Nordwesten von Portugal und hat ungefähr 215.000 Einwohner. Damit ist Porto nach Lissabon die zweitgrößte Stadt in Portugal. Porto ist für seine prachtvollen Brücken und Plätze, sowie die zahllosen...

Auf 1900 Meter Höhe im Herzen von Kärnten – Hotel Pacheiner

Vom Hotel aus direkt auf die Piste? Genau das ist im Hotel Pacheiner auf 1900 Meter Höhe möglich, denn das Alpinhotel liegt auf dem Gipfel der Gerlitzen in Kärnten. Dieser Berg liegt nördlich von Annenheim in Österreich und ist für seine tolle...