Florida Panhandle Rundreise – Mit dem Auto entlang der Golfküste

von Jan 5, 2019Reisen, Welt1 Kommentar

Weiße, kilometerlange Traumstrände entlang der Golfküste – das ist “Panhandle”, der nordwestliche Zipfel des US-Bundesstaates Florida. Ich habe die Region am smaragdgrünen Golf von Mexiko mit dem Auto erkundet und jede Menge Tipps für euch gesammelt. Ein Roadtrip durch den Sunshine State ist die perfekte Möglichkeit, um dem deutschen Winter zu entkommen:Pensacola, Panama City Beach bis zu Floridas Hauptstadt Tallahassee – es gibt einiges zu entdecken und ich hoffe sehr, dass euch diese Fotos und Videos inspirieren werden:

Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste

Dieser Beitrag entstand als Teil einer Pressereise in die USA. Ich wurde von Visit Florida eingeladen.

Florida Ost- oder Westküste?

Im Jahr 2018 war ich zum ersten Mal in Florida und habe gleich zwei Roadtrips gemacht. Die erste Reise war im August und ich war 10 Tage an der Ostküste unterwegs. Von Miami aus erkundete ich Miami Beach, den Art Deco Historic District und die Everglades bis nach Orlando. Angekommen in Orlando besuchte ich Disneyland, die Universal Studios und machte noch weitere Ausflüge in der Region, zum Beispiel Daytona Beach und Juniper Springs.

Die zweite Reise stand im November an und ich durfte mit Visit Florida zusammenarbeiten. Dies macht mich natürlich total stolz und ich habe die Gelegenheit genutzt, um eine nicht so bekannte Region von Florida zu erkunden. Miami und Orlando sind natürlich ganz klassische Reiseziele in den USA. Wusstet ihr, dass Orlando als die Touristenhauptstadt in den USA gilt? Für die Planung meiner zweiten Florida Reise habe ich die Ostküste Floridas jedoch links liegen lassen und mich der Westküste zugewandt. Auf den ersten Blick haben mich die Strände am Golf von Mexiko begeistert und ich wollte unbedingt einen der schönsten Strände von Florida sehen: Pensacola Beach. Damit stand der Startpunkt des Roadtrips fest, denn Pensacola ist der nördlichste Stop der Reise. Von Pensacola Beach ging es über Panama City nach Crystal River und weiter bis Tampa und der Honeymoon Island.

 

Außerdem gibt es diese Orte noch zu entdecken:

  • Apalachicola
  • Carrabelle
  • Destin
  • Fort Walton Beach
  • Gulf Breeze
  • Marianna
  • Niceville
  • Quincy
  • Seaside
  • Tallahassee 
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste

Eine kleine Planänderung vor Beginn der Reise

Nachdem die Route und die Anzahl der Übernachtungen feststand, vertraute ich auf Visit Florida. Unsere Ausflüge wurden nämlich geplant und ich warte sehnsüchtig auf unseren finalen Plan. Kurz vor dem Flug nach Florida musste jedoch ein Stop gestrichen werden: Panama City Beach. Im November war die Stadt noch stark durch den Hurrikan Michael zerstört. Wenige Wochen zuvor traf der Hurrikan zwischen der Insel St. Vincent und Panama City auf Land. Deswegen stand natürlich direkt in den Sternen, ob wir Panama City besuchen können, denn Michael galt als einer der heftigsten Hurrikans in der Region seit dem Beginn der Aufzeichnungen. 

Wir starteten unsere Reise zwar am Flughafen von Panama City und nahmen dort unser Mietauto in Empfang, fuhren dann aber schon direkt die zweistündige Fahrt nach Pensacola. Das hat unsere Route natürlich verändert und ich muss Panama City in diesem Beitrag ausklammern, da ich die Stadt nicht kennenlernen konnte. Ich bin mir jedoch sicher, dass Panama City Beach als Stop nicht fehlen darf. 

Übrigens: In diesem Beitrag habe ich zum ersten Mal Videos meiner Drohne und der Go-Pro eingebunden. Ich hoffe, dass euch dieses neue Material gefällt und werde versuchen, dass ab jetzt häufiger zumachen.

Florida Panhandle mit dem Auto entdecken

Unser wichtigster Begleitung auf der Route war natürlich das Mietauto, indem wir viel Zeit verbracht haben. Ich habe das Auto bei Sunny Cars gebucht und am Flughafen von Panama City Beach gab es eine große Überraschung: Wir haben ein Upgrade bekommen und durften zum größten Auto auf dem Platzplatz spazieren: Einem Ford Expedition. Eigentlich hatten wir ein Auto aus der Kategorie des Ford Escape, also ein Kompakt-SUV, gebucht. 

Wir starteten unsere Reise zwar in Panama City Beach, flogen aber von Tampa zurück. Das ist natürlich besonders wichtig bei der Buchung des Mietwagens. Zum Glück war das bei Sunny Cars kein Problem. Ich habe das Auto telefonisch gebucht und war froh über die Alles-Inklusive-Leistungen, die u.a. unbegrenzte Kilometer und Vollkaskoschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung enthalten. Auch die Erstattung von Schäden an Glas, Dach, Reifen, etc. und die Erstattung der Abschleppkosten gab mir direkt ein gutes Gefühl. Ich würde immer auf Nummer sicher gehen und alles abdecken lassen. 

In meinem Fall gab es nur noch eine Kleinigkeit zu beachten: In den USA gilt man unter 25 als Jungfahrer und das muss natürlich bei der Buchung des Mietwagens angegeben werden. Außerdem haben wir direkt zwei Fahrer auf das Auto zugelassen, damit wir uns auf der Reise abwechseln können. Bei längeren Routen würde ich euch das immer empfehlen. 

Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste

Erster Stop : Pensacola

Dieser Beitrag wird nicht der einzige Post zum Florida Panhandle bleiben, denn wir haben auf dieser Reise so unglaublich viel gesehen und erlebt. Deswegen wird es zu Pensacola, Crystal River und Tampa bald noch einzelne Beiträge mit allen Tipps und Tricks geben. Heute werde ich die Ziele nur vorstellen, damit ihr einen ersten Eindruck bekommt. Sonst würde ich mal wieder den Rahmen springen. Ich bin sehr gespannt, wie euch die ersten Fotos gefallen!

Pensacola hat knapp 50.000 Einwohner und ist bekannt für wunderschöne Strände. Tatsächlich hatte ich hohe Erwartungen an die Strände, aber diese wurden sogar noch übertroffen! Als wir mit dem Auto am Strand entlang fuhren, konnte man den Sand leicht mit Schnee verwechseln. Der Sand ist so weiß, weich und einfach wunderschön. Ganz ehrlich, dieser Strand stand den Malediven in nichts nach. Leider hatten wir jedoch in Pensacola wettertechnisch echtes Pech: Eigentlich ist es dort immer angenehm warm. Von vier Tagen war es an drei Tagen so kalt, dass ein Spaziergang am Meer nur mir Jacke möglich war. Es windete so stark, dass es fast unangenehm war am Strand zu sein. Wir hatten aber immerhin einen Tag um zu erleben, was Pensacola ausmacht: Die Strände waren nicht überfüllt, Kilometer lang und einfach wunderschön. Aber seht selbst: 

Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste

Zweiter Stop : Crystal River

Crystal River liegt im Citrus County und zählt knapp 3000 Einwohner. Von November bis März zieht das kleine Städtchen hunderte Manatees an! Manatees sind drollige Seekühe, die sich im warmen Wasser sehr wohlfühlen. Es gibt die Seeküche überall in Florida, das schwimmen mit ihnen ist jedoch nur in Crystal River erlaubt. In der Manatee Peak Season tummeln sich die Tiere im Homossasa Springs Wildlife Sea Park. Meistens liegen dort auf dem Boden und schlafen. Auf dem Boden fressen sie auch oder sie gehen an die Oberfläche, um zu atmen. Viele Touristen beobachten die Manatees von einem Kayak aus oder machen es wie wir und steigen in zwei Neoprenanzüge, denn beim Schnorcheln mit den Tieren bewegt man sich so gut wie gar nicht. Man liegt still im Wasser und wartet das eine Seekuh den Kontakt sucht. Je ruhiger man ist, desto näher kommen die Tiere.

Das Schwimmen mit den Manatees ist ein unvergessliches Erlebnis und ich würde es definitiv mit den Flamingos auf Aruba oder den Schweinen auf den Bahamas vergleichen. 

Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste

Dritter Stop: Tampa

Genau genommen gehört Tampa nicht zum Florida Panhandle. Auf meiner Reise im August waren wir ganz in der Nähe von Tampa, haben es jedoch nicht in die Stadt geschafft. Deswegen hatte ich mich entschieden Tampa statt Tallahassee zu besuchen. Es war genau die richtige Entscheidung, denn Tampa ist unglaublich vielfältig. Wenn man durch Ybor City spaziert, fühlt man sich Kuba extrem nah. Ybor ist das kubanische Viertel von Tampa. Dort lebten im 20. Jahrhundert die kubanische und spanische Zigarrenfabrikarbeiter. Zu dieser Zeit war Ybor City die Zigarrenhauptstadt der USA: Heute werden hier keine Zigarren mehr hergestellt. Stattdessen finde sich in den ehemaligen Gebäuden unzählige Shops, Clubs, Boutiquen und Bars. Deswegen ist Ybor heute das Ausgehviertel von Tampa.

In Tampa gibt es außerdem tolle Museen und am besten kann man den Kern von Tampa mit dem Fahrrad erkunden. Wir fuhren mit dem Auto außerdem in Richtung Saint Petersburg. Tampa Bay bietet wunderschöne Strände und besonders die Honeymoon Island hat uns sehr gut gefallen.

Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste
Florida Panhandle Rundreise - Mit dem Auto entlang der Golfküste

Wie gefallen euch meine Eindrücke aus Florida?

Julia

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Bad Gastein – 5 gute Gründe für einen Urlaub in jeder Jahreszeit

Bad Gastein im Salzburger Land ist sowohl im Sommer als auch im Winter sehenswert! Der Ort in Österreich ist natürlich besonders bekannt für Winterurlauber, denn die Alpen übersteigen hier die Dreitausender-Marke und bieten ideale Voraussetzungen für den Skiurlaub....

Traumurlaub auf dem Nord Malé Atoll: Oblu Select at Sangeli Malediven

Anzeige. Fast jeder hat diesen Traum: Einmal auf die Malediven fliegen! Für mich ist dieser Wunsch nun zum zweiten Mal in Erfüllung gegangen, als ich in das schöne Resort Oblu Select at Sangeli auf eine Pressereise eingeladen wurde. Das 4-Sterne-Resort befindet sich...

Top 5 Ausflugsziele im Roussillon in Südfrankreich

Wunderschöne Strände, romantische kleine Hafenstädte, köstliches Essen, Weinreben und Lavendelfelder: Das sind nur einige der unzähligen Gründe, die dafür sprechen, in den Süden Frankreichs zu reisen. Kommt mit uns auf eine Reise in die Provinz Roussillon, die für...

Strandurlaub im ELA Quality Resort Belek

Ein Cocktail auf der Dachterrasse, den Blick auf den Horizont gerichtet während die Sonne langsam golden im Meer versinkt. Genauso fühlt sich mein perfekter Urlaubsmoment nach einem Strandtag an. Könnt ihr die letzten Sonnenstrahlen des Tages auf eurer Haut spüren?...

Der Norden von Aruba – Ausflüge im Arikok Nationalpark

Wilde Schönheit - der Norden von Aruba hat eine schroffe Felsenküste und überraschende Natur Highlights zu bieten, die man auf der ABC-Insel nicht erwartet. Beim Gedanken an Aruba habt ihr sicherlich weiße Sandstrände, das türkis-blaue Wasser und karibisches Essen vor...

Natural Pool auf Aruba – Abenteuer an der Nordküste der Karibikinsel

Der Natural Pool auf Aruba liegt im Norden der Karibikinsel und ist ein absolutes Highlight. Von den Einheimischen wird der Natural Pool auch "Conchi" genannt. Er ist zugleich die abgelegenste als auch beliebteste Naturattraktion auf der karibischen Trauminsel....