The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami

The Biltmore Hotel – Das Must-See in Miami Coral Gables

von Jun 30, 2019Reisen, Welt0 Kommentare

Herzlich willkommen in einem der besten Hotels in Miami: Das The Biltmore Coral Gables war nach seiner Fertigstellung bis 1928 das höchste Gebäude in Florida! Damals hatte die Hotelanlage den größten Swimmingpool der Welt und hatte als Schwimmlehrer den späteren Tarzan-Schauspieler Johnny Weissmüller unter Vertrag. Ihr merkt schon, dieses Hotel hat eine extrem spannende Geschichte und deswegen ist es nicht nur als Hotelgast einen Besuch wert: 

The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami

Dieser Beitrag entstand als Teil einer Pressereise nach Florida. Ich wurde vom The Biltmore Coral Gables eingeladen.

Deswegen ist das Biltmore Coral Gables so berühmt:

Der erste Stop unseres Roadtrips im Sommer 2018 war die Metrople Miami. Die ersten zwei Nächte durften wir im wunderschönen The Biltmore Hotel in Coral Gables verbringen. Als Start eines Roadtrips durch Florida bietet sich Miami an, da man den Miami International Airport von Deutschland aus gut erreichen kann. Wir hatten einen Direktflug von Frankfurt nach Miami und anschließend einen Mietwagen gebucht, den wir am Airport abholen konnten, um direkt zum Hotel in Coral Gables zu fahren. Nach dem Langstreckenflug ist das natürlich sehr angenehm. Nach knapp 20 Minuten hat man das Hotel vom Flughafen aus erreicht.

Coral Gables ist im Vergleich zu anderen Stadtteilen eher ruhiger gelegen. Besonders bekannt ist Coral Gables für die University of Miami, eine private Universität, die beispielsweise Studiengänge wie Architektur, Ingenieurwissenschaften oder Pädagogik anbietet. Schaut man sich Reiseführer oder Online-Tipps zu Coral Gables an, findet man aber vor allem auch das Biltmore Hotel als wichtigen Sightseeing-Spot. Es ist aus Filmen wie Bad Boys – Harte Jungs oder CSI: Miami und Miami Vice bekannt und verfügt über einen riesigen Pool, der tatsächlich 1928 der größte Pool der Welt war. Ist das nicht verrückt? Ihr seht schon: Ein Besuch in diesem Hotel ist Pflichtprogramm, denn in diesen Hallen steckt viel Geschichte.

Die Hotelanlage – Pool Time

Als Gast des Biltmore Hotels hat man eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten: Ein Tennismatch auf einem der zehn beleuchteten Tennisplätze, eine Runde Golf bei Jim McLeans Golf School, Fitness im hauseigenen Fitnessraum oder Bahnen schwimmen im größten Pool der Continental United States. Der Pool hat es uns besonders angetan, denn er ist von Palmen umgeben und das gesamte Setting ist sehr imposant.

Der Pool ist nicht nur sehr groß, sondern auch besonders schön, denn man hat genug Platz durch den riesigen Liegenbereich. Umgeben von Palmen kann man hier definitiv zur Ruhe kommen und die griechischen Statuen geben dem Poolbereich ein historisches und besonderes Flair. Es gibt Loungesessel zum Entspannen und eine Outdoor Regendusche zum Abkühlen.

The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami

Der Courtyard im Biltmore Hotel & Dinner Optionen

Neben dem Poolbereich war der Innenhof eindeutig unsere liebste Anlaufstelle. Hier kann man nicht nur super lecker frühstücken oder im italienischen Restaurant zu Abend essen, sondern auch für einen kurzen Moment dem Alltag und dem Stress des Tages entfliehen. Der Innenhof wirkt durch die vielen Pflanzen wie eine kleine Oase. Das Highlight ist die Fontäne in der Mitte des Hofes. Über eine Treppe im Inneres des Hotels gelangt man auf den Balkon, von dem aus man eine wunderbare Sicht über den gesamten Innenhof hat und es für eine Weile gemütlich machen kann.

Übrigens könnt gibt neben dem Fontana Restaurant auch weitere Restaurants wie das Palme D’or oder den Cellar Club zu entdecken. Ebenso könnt ihr ein privates Dinner buchen, eine Kleinigkeit am Pool essen oder etwas aufs Zimmer bestellen.

 

The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami
The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami

Unser Zimmer im Biltmore Hotel

Apropos Zimmerservice… natürlich möchte ich euch auch unser Zimmer für die zwei Nächte nicht vorenthalten. Ich war positiv überrascht von der Größe, denn so konnten wir unsere Koffer problemlos offen liegen lassen und hatten für die Planung unserer weiteren Reise eine Couch zur Verfügung, auf der wir es uns gemütlich machen konnten. Auf dem Schrank haben wir unsere Lebensmittel gelagert, denn natürlich durfte auch ein Besuch im amerikanischen Supermarkt nicht fehlen. Da wir mehr von Coral Gables sehen wollten, sind wir zum Essen abends immer mit dem Auto los gefahren, haben uns die Gegend angesehen und in einem Restaurant außerhalb gegessen. Zum Frühstück gabs Cornflakes im Bett. Dank Jetlag waren wir immer viel zu früh wach und konnten beim gemütlichen Frühstück im Bett eine Nachricht an unsere Liebsten zu Hause senden oder die weitere Route und den Tagesplan besprechen. Das Bad war sehr groß und gerade zu Beginn unserer Reise purer Luxus für uns! Aus dem Wohnbereich hatten wir einen direkten Ausblick auf den Pool, sodass wir am Morgen für den Sonnenaufgang eine wunderschöne Kulisse hatten.

The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami

Wann lohnt sich ein Besuch im Biltmore Hotel Miami?

 

Wenn man diese Frage ganz allgemein beantworten will, dann wäre die Antwort: immer! Meine Empfehlung ist es aber, dieses Hotel zum Beginn oder als Abschluss einer Miami oder Florida Reise zu buchen, da es sich hier um einen ganz besonderen Aufenthalt handelt. Ihr könnt hier die Seele baumeln lassen und Abstand vom amerikanischen Großstadtflair Miamis nehmen. Gleichzeitig ist es aber auch möglich von Coral Gables aus schnell in anderen bekannten Stadtteilen wie Miami Downtown oder Miami Beach zu sein. Auch Tagesausflüge lohnen sich hier! Wer sich also mal ein luxuriöses und toll ausgestattetes Hotel in der Umgebung leisten möchte, sollte unbedingt auf das Biltmore Hotel zurückgreifen (und den ersten Sightseeing Spot habt ihr damit auch schon gesehen!).

The Biltmore Hotel Coral Gables - Must See in Miami

Vom Biltmore Hotel aus ging unsere Reise übrigens über Downtown und Miami Beach weiter in Richtung Orlando. Auch in diesem Jahr geht es für mich wieder nach Florida. Alles weitere dazu könnt ihr auch auf Instagram verfolgen.

Wie gefällt euch das Biltmore Hotel?

Eure Julia

 

 

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Strandurlaub im ELA Quality Resort Belek

Ein Cocktail auf der Dachterrasse, den Blick auf den Horizont gerichtet während die Sonne langsam golden im Meer versinkt. Genauso fühlt sich mein perfekter Urlaubsmoment nach einem Strandtag an. Könnt ihr die letzten Sonnenstrahlen des Tages auf eurer Haut spüren?...

Punta del Hidalgo – OCÉANO Hotel Health Spa

Teneriffa ist als Sonneninsel bekannt und genauso habe ich die Insel und das das OCÈANO Hotel erlebt. Eine kleine Oase mit einem unglaublichen Blick auf das Meer und die grünen Berge direkt an der Küste. Der Atlantik zeigt sich hier von seiner schönsten Seite und...

10 Porto Tipps für deine Städtereise in Portugal

Die kleine Schwester von Lissabon Porto ist eine Küstenstadt im Nordwesten von Portugal und hat ungefähr 215.000 Einwohner. Damit ist Porto nach Lissabon die zweitgrößte Stadt in Portugal. Porto ist für seine prachtvollen Brücken und Plätze, sowie die zahllosen...

Auf 1900 Meter Höhe im Herzen von Kärnten – Hotel Pacheiner

Vom Hotel aus direkt auf die Piste? Genau das ist im Hotel Pacheiner auf 1900 Meter Höhe möglich, denn das Alpinhotel liegt auf dem Gipfel der Gerlitzen in Kärnten. Dieser Berg liegt nördlich von Annenheim in Österreich und ist für seine tolle...

El Teide Teneriffa – Das musst du für die Planung deines Ausflugs wissen!

Ihr plant eine Reise auf die Kanaren, um dem deutschen Winter zu entfliehen? Teneriffa ist die größte Insel der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln vor der Küste von Westafrika. Ein Reise nach Teneriffa lohnt sich nicht nur wegen der...