Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen

Premium Hotel Klosterhof in Bayern – Kurzurlaub in den Bergen

von | Dez 7, 2018 | Deutschland, Hotel, Reisen

Heute stelle ich euch das Hotel Klosterhof in Bayerisch Gmain vor. Bayerisch Gmain ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land, nicht weit entfernt von Bad Reichenhall. Das Hotel Klosterhof ist ein Premium Hotel und Health Resort. Es liegt versteckt umgeben von Bäumen und das Hotel bietet einen fantastischen Blick auf die Berge. Ich habe die letzte Nacht meines Roadtrips durch Deutschland, Österreich und Italien in Bayerisch Gmain verbracht und es war definitiv ein Highlight. Aber seht selbst: 

Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen

Dieser Beitrag entstand als Teil einer Pressereise in das Hotel Klosterhof. 

Der Klosterhof: Wellnesshotel mit Blick auf die Berge

Die Gemeinde Bayerisch Gmain hat knapp 3000 Einwohner. Dieser Ort ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Unternehmungen: Vom Klosterhof aus erreicht man den Schönau und den Königssee in einer halben Stunde. Den malerischen See haben wir am Tag unserer Rückfahrt besucht und hier habe ich schon über die schönsten Routen rund um den Königssee geschrieben. Jedoch ist der Königssee nicht das einzige Highlight in der Umgebung von Bayerisch Gmain: Salzburg erreicht man ebenfalls in einer halben Stunde. 

Das Hotel Klosterhof ist ein familiengeführtes Hotel, was vor zwei Jahren nach einer eineinhalbjähriger Umbau- und Erweiterungsphase neu eröffnet wurde. Der historische Klosterhof wurde ein Premium Hotel & Health Resort mit Vier-Sternen. Wenn man das Gebäude betrifft strahlt die Einrichtung die Verbindung aus alpinem Luxus und bayerischer Bodenständigkeit aus. Ingesamt bietet der Klosterhof 65 Panoramazimmer sowie Spa-Lofts mit eigenem Whirlpool am Zimmer. Der Wellnessbereich ist  1.500 Quadratmeter groß. 

 

 

Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen

Eine Nacht im Panoramazimmer

Von unserem Zimmer aus hatten wir einen direkten Blick auf den Pool und in die unberührte Natur rings um das Hotel. Eine Übernachtung im Panormazimmer kostet 167 Euro pro Person, jedoch ist in diesem Preis aus  Klosterhof Wohlfühlpaket inklusive. Das Klosterhof Wohlfühlpaket enthält folgende Inklusivleistungen: Genießer-Frühstücksbuffet, Vier-Gang-Abendmenü von Spitzenkoch Harald Derfuß, eine Flasche Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer, Zugang zum 1.500 qm großen SPA und einen Badekorb mit flauschigem Bademantel, Kuscheldecke und Klosterhof Badeschuhen.

Unser Zimmer hatte ein offenes und geräumiges Badezimmer. Sehr gut finde ich, dass man den Durchblick auch Schließen kann. Alle Zimmer haben einen eigenen  Balkone mit einer Sitz- und Leseecke. Selbst vom Bett aus hat man durch die großen Fenster einen tollen Blick auf die Berge. Die Panoramazimmer sind ca. 38 m² groß. Wenn ihr ein noch größeres Zimmer wollt, kann ich euch die Panormasuite mit 65 m² empfehlen.

Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen

Das Artemacur SPA im Klosterhof

Spabereich ist mit seinen 1500 m² eine echte Wohlfühloase. Meine persönlichen Highlights sind der tolle, warme Outdoorpool und der Soledom  zum schwerelosen Floaten. Das Hallenbad hat eine Kaminlounge und zum Wellnessbereich gehören natürlich auch unterschiedliche Saunas: Eine Bio-Altholz-Sauna, die finnische Panorama-Sauna aus duftendem Zirbenholz, ein Sole-Dampfbad und die orientalische Hamam Zeremonie. 

Ein ganz besonderes Highlight war die Schwerelosigkeit im Soledom. Dort schwebt man im Dunkeln im Wasser und blickt auf einen funkelnden Sternenhimmel. Die Session im Soledom war unglaublich entspannend. Im Dezember gibt es übrigens ein tolles Angebot. Wenn ihr das Advent Spezial mit zwei Übernachtungen vom 1. bis 20. Dezember 2018 bucht, könnt ihr 20 Minuten kostenlos im Alpen SoleDom floaten. Das Paket startet ab 286 Euro pro Person bei Doppelbelegung. Wenn das nicht die perfekte Gelegenheit für ein romantisches Wochenende zu zweit ist.  

Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen

Genuss im Klosterhof: 

Die Kulinarik im Hotel Klosterhof steht unter dem Küchenmotto “Neuer Alpiner Genuss”. Der Küchenchef Harald Derfuß hat dieses Konzept super interessant umgesetzt. Es ist das Zusammenspiel von traditioneller, regionaler Küche und moderner, kreativer Umsetzung. Im Restaurant “GenussArt” findet abends das mehrgängige Menü statt. Die Klosterhofstuben ist ein à-la-carte-Restaurant. 

Wir haben das Menü im Restaurant “GenussArt” getestet. Ich mochte die Zusammenstellungen mit vielen frischen Kräutern sehr gerne und habe alle Gänge natürlich für euch festgehalten: 

Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen
Premium Hotel Klosterhof in Bayern - Kurzurlaub in den Bergen

Und wer hat jetzt Lust auf ein Wellnesswochenende im Hotel Klosterhof?

Julia

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Punta del Hidalgo – OCÉANO Hotel Health Spa

Teneriffa ist als Sonneninsel bekannt und genauso habe ich die Insel und das das OCÈANO Hotel erlebt. Eine kleine Oase mit einem unglaublichen Blick auf das Meer und die grünen Berge direkt an der Küste. Der Atlantik zeigt sich hier von seiner schönsten Seite und...

Moxy Berlin Humboldthain: Meine Hotspots in der Hauptstadt

Als ich das Moxy Berlin Humboldthain Park besucht habe, habe ich zum ersten Mal Urlaub in Berlin verbracht. Klingt verrückt, aber bisher war ich immer beruflich in der Hauptstadt. Trotzdem habe ich natürlich einige Café- und Restauranttipps für euch, die ich heute...

Die 10 schönsten Fotospots in Marrakesch

Marrakesch stand schon lange auf Julias Liste, denn die Stadt bietet unglaublich schöne Fotospots. Diese hat sie natürlich auch besucht und ist dabei in die Kultur Marrokos eingetaucht.Wunderschöne Riads, Dachterrassen mit Blick auf das Treiben der Stadt und natürlich...

Was du vor deiner Kuba Reise wissen solltest: Währung, Internet und Co.

Julia hat selten einer Reise so entgegengefiebert wie der zweiwöchigen Kuba Reise. Nach dieser Reise im Januar kamen so viele Fragen von euch, dass wir zuerst einen allgemeinen Beitrag zu den Reisevorbereitungen einplanten, denn da gibt es einiges zu wissen! Natürlich...

10 Porto Tipps für deine Städtereise in Portugal

Die kleine Schwester von Lissabon Porto ist eine Küstenstadt im Nordwesten von Portugal und hat ungefähr 215.000 Einwohner. Damit ist Porto nach Lissabon die zweitgrößte Stadt in Portugal. Porto ist für seine prachtvollen Brücken und Plätze, sowie die zahllosen...