Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

Cascais für Zwei – Urlaub an der portugiesischen Küste

von | Mrz 9, 2018 | Europa, Reisen

Habt ihr schon von dem Stadt Cascais an der portugiesischen Riviera gehört? Der Urlaubsort liegt nur 25 Minuten von der Hauptstadt Lissabon entfernt und ist definitiv eine Reise wert. Einerseits spricht die gute Anbindung für sich, aber auch die Geschichte der Stadt, die man immer noch spürt: Aus dem kleinen Fischerdorf wurde eine mondäne Stadt mit hohem Lifestyle-Faktor, weil der portugiesische Adel sich dort und auch im nahe gelegenen Sintra in den Sommermonaten niederließ. Cascais eignet sich besonders gut als Urlaubsziel für Familien und Paare. Zusammen mit dem Tourism Board Cascais habe ich eine Reise in die Region zusammengestellt: Zweisamkeit, gutes Essen und die schönsten Orte in Cascais und Umgebung:

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

Urlaub zu Zweit in Cascais – die Vorteile

Ich habe Cascais in der Nebensaison, genauer gesagt im Oktober besucht. Das hatte den Vorteil, dass es immer noch angenehm warm war, jedoch vergleichsweise wenig Touristen in der Region waren. Deswegen sieht es auf manchen Fotos, besonders an den Stränden aus, als sei ich allein. Wir haben zwei Übernachtungen in Sintra verbracht und darauffolgend zwei Übernachtungen in Cascais. Die Reise war als Paarurlaub gedacht: Eine entspannte Mischung abseits des Trubels: Traditionelles, portugiesisches Essen, Sandstrände und eine Hafenstadt, die es zu erkunden galt. Leider wurde mein Freund kurz vor der Reise krank und es sah fast so aus, als würde ich diese Reise alleine erleben. Zu meinem Glück ist meine Freundin Laura eingesprungen und hat die Reise nach Portugal mit mir angetreten. Sonst würde es an dieser Stelle nicht so viele, stimmungsvolle Fotos geben.

 

Die Anreise mit TAP Portugal

Wir haben das geplante Programm durchgezogen und einige Hotspots in Cascais entdeckt, die wir euch unbedingt empfehlen wollen. Generell ist es lohnenswert am Flughafen von Lissabon ein Auto zu leihen. Wir sind von Köln aus mit TAP Portugal geflogen und holten dann direkt unseren Mietwagen ab. So ist mein deutlicher mobiler und kann auch etwas abgelegene Aussichtspunkte besuchen, die man sonst verpassen wurde. Wenn ihr jedoch nur Cascais selbst und Sintra besuchen wollt, funktioniert das auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Von Lissabon aus besteht eine Direktverbindung vom Bahnhof am Cais do Sodre. Vor Ort kann man sich auf die Buslinien verlassen.

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

Was der Urlaubsort am Meer zu bieten

 

Die portugiesische Riviera als Ferienziel

Cascais ist ein Urlaubsort, der in den letzten Jahrzehnten gewachsen ist und sich inzwischen einer großen Beliebtheit erfreut. Die Stadt hat ihren mondänen Flair behalten, den der Adel brachte: Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen strotzt vor interessanter Architektur und hat ihren traditionellen, portugiesischen Flair behalten. Dazu kommen die langen Stadtstrände, die man entweder zu Fuß oder über die gut ausgebauten Fahrradwege erreichen kann. Für mich persönlich ist der Hafen das Herz von Cascais, denn dort spürt man das alte, kleine Fischerdorf, was Cascais einmal war. Dazu kommen die kleinen, Familien geführten Restaurants. Aber der Reihe nach:

1) Der Hafen von Cascais

Von unserem Hotel aus konnten wir Cascais gut zu Fuß erkunden. Bis zum Hafen waren es knapp 10 Minuten, die wir die Strandpromenade entlang spazierten. Übrigens kann man von Cascaus zu Fuß nach Estoril, einem weiteren beliebten Urlaubsort, laufen.  Diese knapp vier Kilometer sind eine absolut sehenswerte Strecke, aber zurück zum maritimen Cascais: Am Hafen geht es bunt und traditionell zu. Einerseits findet man dort einiges an Streetart, aber auch den Hafenflair, den man von einem ehemaligen Fischerdorf erwartet. Neben Segelschiffen und sogar großen Jachten, stehen winzige Fischerboote. Übrigens kann man direkt vom Hafen aus am Meer entlang zur Festung Citadela laufen. Auf diesem Weg befinden sich einige tolle Restaurants, die ich euch im nächsten Punkt vorstelle.

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

2) Restaurante Maria Pia

Das Restaurant Maria Pia (Passeio Dona Maria Pia) befindet sich direkt am Hafen und man kann beim Essen das Treiben dort beobachten. Das hat mir extrem gut gefallen. Einen zweiten Blick wert ist aber auch das Interior. Es ist eine gelungene Fusion aus maritimen Elementen und modernen, bunten Möbeln. Natürlich müsst ihr dir die Fischgerichte probieren. Wir wurden hier super nett beraten und haben uns für drei Gänge entschieden, die uns begeistert haben. Ich kann mir gut vorstellen, dass es in diesem Restaurant auch am Abend besonders schön ist. Da das Restaurant ein echter Geheimtipp ist und auch gut von Einheimischen besucht wird, würde ich einen Tisch reservieren.

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

3) Farol Hotel

Jetzt habe ich unser Hotel schon einige Male erwähnt und möchte es euch natürlich zeigen: Das Farol Hotel (Av. Rei Humberto II de Italia 7) befindet sich in einem eleganten Haus, was im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Diese Stadtvilla hat ihren Charme behalten und wurde dementsprechend eingerichtet. Zum Hotel gehören ein Restaurant sowie eine Sushi Bar. Mein Highlight ist aber der Pool und die perfekte Lage in Cascais. Das Hotel ist sehr gut für Paare geeignet, durch die luxuriöse Ausstattung aber im höherpreisigen Segment angesiedelt.

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

4) Die schönsten Strände rund um Cascais

Cascais hat sowohl schöne Strandstände, als auch wilde Strände im Umkreis. Am bekanntesten sind wohl der Praia da Rainha, den man direkt vom Hafen aus sehen kann. Der Strand ist recht klein, aber sehr sauber und mitten in der Stadt. An den Praia da Raihna reiht sich der deutlich größere Praia da Conceicao. Hier befinden sich einige Möglichkeiten zum Essen im Umkreis und das Meer ist echt ruhig. Deswegen kann man den Hauptstand von Cascais auch gut mit Kindern besuchen. Mein persönlicher Favorit ist aber der Praia Grande do Guincho zwischen Cascais und Sintra. Der Strand ist schön breit und sehr beliebt. Die Wellen sind sehr hoch und es kann auch etwas windig werden. Dafür ist der Ausblick wirklich magisch. Ihr könnt den Strand entweder mit dem Fahrrad erreichen oder ihr fährt mit dem Bus.

Wenn ihr mit dem Auto unterwegs seid, könnt ihr vom Praia Grande do Guincho weiter zum Cabo da Roca fahren. Diese Klippen sind der westlichste Punkt des europäischen Festlands. In meinem Blogpost über Sintra, seht ihr einige Fotos vom Cabo da Roca.

 

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

5) Die Markhalle von Cascais

Wenn ihr geschäftiges Treiben und gute Gespräche mit Einheimischen sucht, müsst ihr in die Markthalle von Cascais. Dort könnt ihr viel frisches Obst kaufen und sehr gut essen: Im Marisco na Praca. Das Fischrestaurant befindet sich direkt in der Markthalle und es ist extrem gut besucht. Einheimische sitzen neben Touristen und das ist unglaublich inspirierend. Dazu kommen leckere, traditionelle Gerichte zu einem guten Preis – das lohnt sich!

 

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

6) Santuario da Peninha

Dieser Ort ist leider nur mit dem Auto zu erreichen und liegt etwas versteckt. Aber der Ausflug lohnt sich allemal, weil man einen fantastischen Blick auf die gesamte Küste hat. Weil der Aussichtspunkt nicht so einfach zu finden ist, ist man dort nahezu allein. Ihr müsst einen Waldweg entlang fahren, lasst euch davon nicht abschrecken.

Es handelt sich um eine Kapelle mit einem Herrenhaus auf einem knapp 500 Meter hohen Berg nahe der Küste im Serra Sintra Nationalpark. Man sieht über Cabo da Roca hinaus und an klaren Tagen sieht man sogar die Brücke von Lissabon. Der Ort ist magisch durch die hohen, glatten Felsen in skurrilen Formen.

 

Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste
Cascais für Zwei - Urlaub an der portugiesischen Küste

Wie gefallen euch meine Fotos aus Cascais? Würde euch der Urlaubsort gefallen?

Eure Julia

 

 

*Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Pressereise.

Noch mehr Reiseposts auf Des Belles Choses:

Punta del Hidalgo – OCÉANO Hotel Health Spa

Teneriffa ist als Sonneninsel bekannt und genauso habe ich die Insel und das das OCÈANO Hotel erlebt. Eine kleine Oase mit einem unglaublichen Blick auf das Meer und die grünen Berge direkt an der Küste. Der Atlantik zeigt sich hier von seiner schönsten Seite und...

Moxy Berlin Humboldthain: Meine Hotspots in der Hauptstadt

Als ich das Moxy Berlin Humboldthain Park besucht habe, habe ich zum ersten Mal Urlaub in Berlin verbracht. Klingt verrückt, aber bisher war ich immer beruflich in der Hauptstadt. Trotzdem habe ich natürlich einige Café- und Restauranttipps für euch, die ich heute...

Die 10 schönsten Fotospots in Marrakesch

Marrakesch stand schon lange auf Julias Liste, denn die Stadt bietet unglaublich schöne Fotospots. Diese hat sie natürlich auch besucht und ist dabei in die Kultur Marrokos eingetaucht.Wunderschöne Riads, Dachterrassen mit Blick auf das Treiben der Stadt und natürlich...

Was du vor deiner Kuba Reise wissen solltest: Währung, Internet und Co.

Julia hat selten einer Reise so entgegengefiebert wie der zweiwöchigen Kuba Reise. Nach dieser Reise im Januar kamen so viele Fragen von euch, dass wir zuerst einen allgemeinen Beitrag zu den Reisevorbereitungen einplanten, denn da gibt es einiges zu wissen! Natürlich...

10 Porto Tipps für deine Städtereise in Portugal

Die kleine Schwester von Lissabon Porto ist eine Küstenstadt im Nordwesten von Portugal und hat ungefähr 215.000 Einwohner. Damit ist Porto nach Lissabon die zweitgrößte Stadt in Portugal. Porto ist für seine prachtvollen Brücken und Plätze, sowie die zahllosen...